click map
link zu shfv link zu dosb

Diese Homepage ist auf den Internetbrowser Firefox abgestimmt, insofern kann es bei Nutzung anderer Browser – insbesondere des Internet Explorers- zu abweichender oder nicht korrekter Darstellung kommen.

Aktuelle Spielpläne und Ergebnisse aller TuRa-Mannschaften

Alle Fußballspiele (Ansetzungen u. Ergebnisse)         Spielplan Altliga 2017
Alle Handballspiele (Ansetzungen u. Ergebnisse (Vereinsnr. 140283)

Alle Floorballspiele Herren Großfeld Verbandsliga Nord (Ansetzungen u. Ergebnisse)
Alle Floorballspiele Herren Kleinfeld Landesliga Nord (Ansetzungen u. Ergebnisse)
Alle Floorballspiele Ü30 Kleinfeld Regionalliga Nord (Ansetzungen u. Ergebnisse)
Alle Floorballspiele Ü15 Kleinfeld Verbandsliga Nord (Ansetzungen u. Ergebnisse)

Handball wJE: TuRa – SG Marne/Brunsbüttel 15:10

HuRa : 24/09/2017 23:32 : Aktuelles

Handball 2Da der TSV Schülp ihrer Mannschaft zurückgezogen hat, fand erst am Samstag in Brunsbüttel unsere erstes Saisonspiel statt. Der Start verlief auch äußerst gut für uns, sodass wir schnell mit 4 Toren führten. Am Ende der ersten Halbzeit konnte die SG Marne/Brunsbüttel aber wieder auf 7:8 verkürzen.
In der 2. Halbzeit konnten wir aufgrund unsere guten Abwehr- und Torwartleistung viele Bälle gewinnen und unseren Vorsprung demensprechend ausbauen. Somit haben wir am Ende mit 15:10 gewonnen.

Spielerinnen:
Summer, Caja, Jonna, Theresa, Bele, Mia, Chiara (10), Emelie (1), Evelin (2), Julia, Jule (2), Luisa

Christa Landsmann

Kommentare sind geschlossen

Erster U15 Kleinfeld Spieltag in Meldorf

HuRa : 24/09/2017 22:33 : Aktuelles

Am Samstag den 23. September trat unsere neugegründete U15 Mannschaft in den Spielbetrieb ein. Auf Grund der Vielzahl der gemeldeten Spieler entschloss sich das Trainerteam um Ilka Martens, Jakob Szepes und Malte Witt zwei eigenstände Teams in die beiden Spiele zu schicken.

Logo SCIDas erste Team eröffnete den Spieltag gegen den SC Itzehoe. Eine Mannschaft, die in der letzten Saison immer oben mitgespielt hatte. So konnte unser Team zwar anfänglich noch gut mithalten, musste dann aber bis Mitte der ersten Halbzeit 3 Gegentore hinnehmen, bevor Erik Eitschberger das erste U15 Tore für TuRa erzielte. In der Folge gelang es dann nicht das Spiel des SCI konsequent zu unterbinden, sodass der SCI zur Pause bereits mit 1 : 7 in Führung lag.

Anfang der zweiten Halbzeit keimte dann aber noch einmal Hoffnung auf, als und Moritz Schulz nach Vorlage von Amrei Härtel und Lucas Schülke auf Vorlage von Tjara Siemsen auf 3 : 8 verkürzten. Doch danach gelang es uns nicht mehr, den Gegner in den Griff zu bekommen, sodass wir letztlich klar mit 3 : 20 unterlagen.

Team 1
Team 1: Jan Luis Westphalen, Josefine Lindemann, Jon Schaar, Tjara Siemsen (1 Assist), Jasper Hahn, Moritz Schulz (1 Tor), Amrei Johanna Härtel (1 A), Lucas Schülke (1 T), Frithjof Borwieck, Erik Eitschberger (1 T), Lena Martens (Torhüterin)

Das zweite Team hatte mit dem PSV Flensburg den vermeintlich einfacheren Gegner, geriet aber nach 2 Minuten in Rückstand, bevor die Mannschaft ins Spiel fand. Den Torreigen eröffnete Jakob Stubbendieck. Die erstmalige Führung erzielte Tim Heinsohn nur Sekunden nach dem Wiederanpfiff. Bevor Lyonell Hack nach Vorlage von Jens Leroy Mahnke auf 3 : 1 erhöhte. Danach gelang beiden Mannschaften in der ersten Halbzeit nicht mehr viel.

Nach Wiederanpfiff erhöhte wieder Jakob Stubbendieck nach nur 11 Sekunden auf 4 : 1. Danach drohte das Spiel noch einmal zu kippen, als die Flensburger auf 4 : 3 herankamen. Der Treffer von Jens Leroy Mahnke zum 5 : 3 verschaffte uns dann aber wieder etwas mehr Sicherheit. Gegen Mitte der 2. Halbzeit war der Widerstand von Flensburg gebrochen und so vielen Tore im Minutentakt. Den Schlusspunkt setzte Hossein Hosseini zum 10 . 4 einem auch in dieser Höhe verdienten Sieg.

Team 2:Team 2 Amrei Härtel (Torhüterin), Paula Neumann, Jakob Stubbendieck (2 Tore), Finja Nené Bartel (1 T), Hossein Hosseini (2 T), Lyonell Hack (1 T), Jorik Johannes Sokoli (1 Assist), Lena Martens (1 T), Tim Heinsohn (2 T), Jens Leroy Mahnke (1 T, 1 A)

Da die Baltic Bruins leider zum Spieltag nicht angetreten waren, mussten zwei Spiele ausfallen. Abgeschlossen wurde der Spieltag durch ein Freundschaftsspiel gegen BW96 Schenefeld. Dieses Spiel fand nicht ganz unter Wettbewerbsbedingen statt, da dem 18 jährigen Trainer der Schenefelder erlaubt wurde, sein Team zu unterstützen. So ging das Spiel letztlich klar verloren. Trotzdem konnte diese Begegnung für eine Vielzahl von Erkenntnissen genutzt werden und war dadurch eine wertvolle Erfahrung. Durch Jakob Stubbendieck, Jorik Sokoli und Lyonell Hack konnten wir auch zu 3 weiteren Treffern kommen.

Diese Standortbestimmung zeigte uns, dass es noch einiges zu verbessern gibt, wir aber in dieser Liga gut mitspielen können. Ein großes Lob an alle Teilnehmer.

Ein besonderer Dank an das Kampfgericht Tobsy Dunkel, Max Szelat und Rainer Szelat sowie Manuela Meers für die Unterstützung beim Hallenverkauf.

Tabelle nach dem ersten Spieltag und vor Entscheid über die Wertung der ausgefallenen Spiele:

Tabelle Floorball

Kommentare sind geschlossen

B-Mädchen Qualifikationsspiel zur Oberliga Schleswig-Holstein

wscholl : 24/09/2017 11:08 : Aktuelles

B-Mädchen 25.09

Kommentare sind geschlossen

Fußball D-Junioren: Aufstieg in die Verbandsliga geschafft

HuRa : 20/09/2017 22:11 : Aktuelles

Unsere D-Junioren spielen jetzt Verbandsliga

Nach den ersten beiden gewonnenen Qualispielen war man Tabellenführer und natürlich guter Hoffnung auf einen Aufstiegsplatz. Nachdem man jedoch gegen den Heider SV kurz vor Spielende noch den Ausgleichstreffer zum 2:2 hinnehmen musste, verschlechterte sich die Ausgangsposition für einen Aufstieg in die Verbandsliga Nord.  Und mit der 2:5 Niederlage im letzten Qualispiel gegen die SG Mitteldithmarschen waren die Aufstiegschancen nur noch theoretisch vorhanden. Und diese nur dann, wenn es eigentlich unwahrscheinliche Spielausgänge geben würde. Uns so war es denn auch. Darin zeigt sich aber auch wie ausgeglichen die Aufstiegsgruppe war, denn jeder konnte jeden schlagen. Es war spannend!
Wir gratulieren der Mannschaft und dem Trainergespann Andreas Hollmann und Dirk Petersen zum Aufstieg.

Ergebnisse der Qualifikationsspiele:

06.09.2017 Heider SV Ostroher SC  3:0
06.09.2017 TuRa Meldorf BSC Brunsbüttel  1:0
10.09.2017 SG Mitteldithmarschen Heider SV  4:2
10.09.2017 Ostroher SC TuRa Meldorf  1:2
15.09.2017 BSC Brunsbüttel SG Mitteldithmarschen  3:2
15.09.2017 Heider SV TuRa Meldorf  2:2
17.09.2017 TuRa Meldorf SG Mitteldithmarschen  2:5
17.09.2017 Ostroher SC BSC Brunsbüttel  1:2
20.09.2017 SG Mitteldithmarschen Ostroher SC  0:1
20.09.2017 Heider SV BSC Brunsbüttel  1:3

Endtabelle:

      G U V Pkt Diff Pkt.
1. BSC Brunsbüttel 4 3 0 1 08:05 3 9
2. TuRa Meldorf 4 2 1 1 07:08 -1 7
3. SG Mitteldithmarschen 4 2 0 2 11:08 3 6
4. Heider SV 4 1 1 2 08:09 -1 4
5. Ostroher SC 4 1 0 3 03:07 -4 3
Kommentare sind geschlossen

Dritter Floorball Trainer-Kurs in Meldorf

Dirk Schaer : 18/09/2017 22:32 : Aktuelles

Am 17. September fand der mittlerweile dritte Floorball-Trainerkurs in der Großsporthalle in Meldorf statt, an dem wieder 13 Teilnehmer aus 5 Vereinen teilnahmen. Kursleiter war wieder Philipp Lehmann vom PSV Flensburg.

Bei dem auf einen Tag gekürzten Kurs lag dieses Mal einer der Schwerpunkte auf dem Thema Großfeld-Taktik aber auch Themen wie Trainingsorganisation, Trainingsanalyse bis hin zur richtigen Ernährung wurden angesprochen. Der Nachmittag stand wieder ganz im Zeichen der praktischen Übungen.
Zur Unterstützung der Trainingsarbeit im U15 sowie Herren Klein- und Großfeld Bereich konnten weitere unsere Jugendlichen für den Kurs gewonnen werden. Diese haben am selben Abend das Erlernte gleich in einem Sondertraining an die U15 Mannschaft weitergeben können.

Kommentare sind geschlossen

Unsere B1-Junioren stellen sich vor

HuRa : 18/09/2017 15:39 : Aktuelles

SAM_1957 Homepage

Kommentare sind geschlossen

Fußball D:Junioren: Quali Verbandsliga TuRa – SG Mitteldithmarschen 2:5 (0:2)

HuRa : 18/09/2017 15:28 : Aktuelles

AIMG_6973Nachdem man im Qualispiel am Freitag gegen den Heider SV kurz vor Spielende noch den Ausgleichstreffer zum 2:2 hinnehmen musste, hat das die Ausgangspostion für einen Aufstieg in die Verbandsliga Nord rapide verschlechtert. Die Niederlage 2:5 im letzten Qualispiel gegen die SG Mitteldithmarschen tat ein Übriges dazu und war vielleicht auch ein wenig der Tatsache geschuldet, dass innerhalb von drei Tagen zwei Spiele stattfanden. Für die SG Mitteldithmarschen auch – allerdings sind unsere Aktiven überwiegend der junge Jahrgang der D-Junioren und der verkraftet das kraftmäßig vielleicht noch nicht ganz so gut. Der letzte Spieltag am Montag, d. 20. 09. wird dann die Entscheidung bringen. Aus den Begegnungen zwischen dem BSC Brunsbüttel und dem Heider SV und der SG Mitteldithmarschen und dem Ostroher SC hat lediglich der Ostroher SC keine Chance mehr zum Aufstieg. Alle anderen können sich noch qualifizieren – möglicherweise durch ein besseres Torverhältnis als TuRa.
Hier einige Fotos vom Spiel

Kommentare sind geschlossen

Fußball Oberliga A-Junioren: SG Meldorf/Ostrohe – Kaltenkirchener TS 4:1 (4:1)

HuRa : 17/09/2017 21:52 : Aktuelles

HinrichsDas war mal wieder ein Spiel mit Tempo, Kampfgeist und Siegeswillen. So ganz nach dem Geschmack der Zuschauer – zumindest dem der TuRa-Anhänger. Vierzehn Tage zuvor hatte man das Landespokalspiel gegen Kaltenkirchen in Ostrohe zwar deutlich mit 0:3 verloren, war aber nicht wirklich schlechter. Es war eine etwas unglückliche Niederlage und dieser Stachel saß tief. Diese "Schmach" musste getilgt werden und es gelang – hervorragend. Beide Seite schenkten sich nichts und spielten kämpferisch,offensiv und körperbetont aber nicht unfair. SG-Spieler Wolf Marvin hatte heute wohl einen besonders guten Tag erwischt. Innerhalb von zwölf Minuten (19' ,23' ,27') brachte er die SG Meldorf/Ostrohe 3:0 in Führung und konnte damit einen Hattrick erzielen. In der 38' legte Cedric Damman mit seinem Treffer zum 4:0 nach. Kaltenkirchen steckte nicht auf und war weiterhin gefährlich, was dann in der 40' zum 4:1 durch Lend Demiri führte.
Nach der Pause wurde deutlich, dass für Kaltenkirchen das Spiel noch lange nicht als gelaufen gesehen wurde. Vehement wurde das TuRa-Tor berannt um eine Resultatsverbesserung zu erzielen. Es gab manch turbulente Szenen im TuRa-Strafraum von denen eine zum Elfmeter führte. Eine großen Anteil am Sieg hatte Torwart Thure Cay Hinrichs, der sich heute nicht nur als Elfmetertöter hervortat sondern auch sonst hervorragend hielt und manch brenzlige Situation entschärfen konnte. Ein hochverdienter Sieg unserer Mannschaft.
Einige Fotos vom Spiel hier.

Kommentare sind geschlossen

Fußball Oberliga B-Junioren: TuRa – SG Nordfriesland 3:2 (2:2)

HuRa : 17/09/2017 09:13 : Aktuelles

B-Junioren TitelDie neu gegründete SG Nordfriesland setzt sich aus den drei Vereinen SV Frisia 03 Risum-Lindholm, TSV Hattstedt sowie dem FC Langenhorn zusammen. In den fünf letzten Pfichtspielbegegnungen beider Mannschaften konnte die damalige Frisia 03 als bestes Ergebnis zwei Unentschieden verbuchen, die anderen Spiele gewann TuRa. Das heutige Spiel war eins auf Augenhöhe und die SG der befürchtet schwere Gegner. Bereits nach zwei Minuten ging die SG in Führung – allerdings nur durch ein unglückliches Eigentor des Gastgebers. Die Freude über die Führung währte aber nur bis zur 8' als Janis Plötz zum 1:1 Ausgleich einnetzte. Beide Mannschaften lieferten sich ein flottes Offensivspiel, wobei die SG Nordfriesland in der ersten Spielhälfte wohl etwas mehr vom Spiel hatte und dies dann auch durch den Führungstreffer von Gästespieler Finn Petersen in der 23' ausdrückte. Aber wie bereits geschrieben: Ein Spiel auf Augenhöhe. Und so dauerte es nicht lange bis zum Ausgleich, den Janis Plötz kurz vor der Halbzeitpause (38') erzielte.
Die zweite Hälfte ging dann mehr an TuRa, die zum Schluss hin noch zwei Hochkaräter "versemmelten" und so das Ergebnis noch deutlicher hätten gestalten könnnen. So markierte der Treffer durch Ansgar Schinke in der 58' den wohlverdienten Sieg.

Einige Fotos vom Spiel hier.

Kommentare sind geschlossen

Handball Kreisliga Herren: TuRa – HSG Kremperheide/Münsterdorf 3 34:19

HuRa : 16/09/2017 23:28 : Aktuelles

SAM_2008Der Saisonauftakt für die TuRa-Herren ist schon mal gelungen. Die HSG war heute zu keiner Zeit ein ebenbürtiger Gegner. TuRa nahm von Beginn an das Heft in die Hand und bestimmte das Geschehen. Lediglich die ersten Minuten – bis zum 5:5 Ausgleich- konnte die HSG gegenhalten. Danach zog TuRa davon und baute den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 17:6 aus. Diesen beruhigenden TuRa-Vorsprung konnte die HSG zwar zweimal auf neun Tore verkürzen aber dann war die Luft raus. (Mehr Fotos auf Facebook)

Kommentare sind geschlossen

Fußball Herren KK B: TuRa – SV Wesselburen 2:3 (0:2)

HuRa : 16/09/2017 23:27 : Aktuelles

IMG_6802Es ist dann doch noch knapp geworden – für Blau Weiß Wesselburen. Und das sah in und nach der ersten Halbzeit gar nicht so aus. Wesselburen konnte durch einen Doppelschlag in der 8' und 14' durch Nico Schulz und Siem-Ole Block eine frühe 2:0 Führung herbeiführen, die sie auch bis zur Halbzeit sichern konnten. Erst kurz vor dem Halbzeitpfiff kam TuRa etwas besser ins Spiel. Vorher lief gar nichts zusammen und Wesselburen katte keine Mühe TuRa in der eigenen Hälfte einzuschnüren. Nach dem Seitenwechsel kam Leben ins TuRa-Spiel und man bot dem Gegner die Stirn. Das 0:3 in der 75' durch Yves-Rene Erdmann ließ allerdings die letzte Hoffnungen auf eine Wende platzen. Doch weit gefehlt. Es war wohl ein Wachmacher. Auf einmal ging es und man traf das Tor. In der 79' konnten Niklas Bräuniger und wenige Minuten später -in der 85'- Danny Voß einnetzen. Das ließ wieder hoffen – zumindest auf ein Unentschieden. Aber leider …..

Einige Fotos vom Spiel hier

Kommentare sind geschlossen

ZUMBA mit Frauke Wolter

HuRa : 11/09/2017 15:12 : Aktuelles

Es gibt unterschiedliche Wege, um abzunehmen, seine Kondition und Koordination zu verbessern und um fit und sportlich zu bleiben, aber manche machen einfach weniger Spaß. Vergiss das langweilige Workout, verliere Dich in der Musik und tanze Dich in Form – mit dem ultimativem Tanz-Fitness-Workout namens ZUMBA. Getanzt wird zum Großteil zu latein-amerikanischer Musik, aber auch zu aktuellen Hits aus den Charts. Keine Angst, man muss keine besonderen Voraussetzungen haben und kein bestimmtes Fitness-Level. Zumba ist für jedermann, von jung bis alt, Männer und Frauen.Ihr denkt, eure Hüfte ist steif und ihr könnt euch nicht bewegen – völliger Quatsch. Für Zumba muss man sich nicht besonders bewegen können und wenn eure Hüfte steif wäre, könntet ihr nicht Laufen :-) Alles andere ist reine Übungssache. Also probiert es aus und kommt gerne zum schnuppern vorbei. Wir sind immer freitags in der Sporthalle der Grundschule in Meldorf. Um 18 Uhr gehts los, der Kurs dauert 45 Min. Bringt euch ein Handtuch und etwas zu trinken mit, wir kommen ins Schwitzen :-)

Kommentare sind geschlossen

Fußball B-Junioren: SG Meldorf-Hemmingstedt 2 – SG Eiderstedt 7:0 (4:0)

HuRa : 09/09/2017 22:00 : Aktuelles

TitelDas Spiel war eines, welches einen deutlichen Sieger hatte. Die Jungs von unserer SG haben bis zum Ende gekämpft und auch den Sieg in dieser Höhe hochverdient erlangen. Es hätten sogar 3 bis 4 Tore mehr fallen können, jedoch war am Ende dann auch die Kraft der Spieler weg. Wir hatten den Gegner über die 80 Minuten voll im Griff. Die SG Eiderstedt kam kaum zum Zug und wenn, dann konnte unsere Verteidigung diese Angriffe direkt unterbinden. Ein- bis zweimal kam Eiderstedt vor unser Tor konnte aber ihre Schüsse dank unseres Trowartes nicht im Gehäuse unterbringen. 7-0 ist also ein hochverdientes, erkämpftes und starkes Ergebnis.
Im Aufgebot: Mats Ove Tiede, Max Friedrich Didik, Dzanan Hajdinovic, Bastian Viethsen, Marlon Thiesen, Moritz Sachau, Frederic Popp, Justin Benner, Lasse Sönksen, Deniz Yildiz, Karol Nowak, Ben Luca Nühse
Torfolge: (6', 18', 25') Justin Benner | (20') Max Friedrich Didik | (57', 66') Marlon Thiesen | (70') Moritz Sachau

Einige Fotos vom Spiel hier

Dominik Engel. (Coach der SG2)

Kommentare sind geschlossen

TuRa-Schwimmer Björn Ley einziger Dithmarscher bei den Masters-WM

HuRa : 08/09/2017 16:31 : Aktuelles

Schwimmen TitelVom 7. bis zum 20. August fanden in Ungarn die Weltmeisterschaften der Masters im Schwimmen statt. Während das Langstreckenschwimmen im – von Budapest ca. 100 km entfernten -  Plattensee stattfand wurden die übrigen Wettkämpfe in Budapest ausgetragen. Den ausführlichen bebilderten Bericht in der DLZ vom 5. September über die WM der Masters könnt ihr hier lesen.

Kommentare sind geschlossen

Floorballsparte startet in die neue Saison

Dirk Schaer : 08/09/2017 00:12 : Aktuelles

Floorball_U15_DSC_2174Bereits am Wochenende vom 23. September startet die Floorballsparte in die neue Saison in der wir erstmals mit 4 Teams am Start sein werden.
Nachdem die Ü30 Mannschaft bereits in den letzen zwei Jahren mit einem recht engen Kader angetreten war und dabei im Vergleich zu den anderen Mannschaften immer weiter ins Hintertreffen geriet, haben wir uns diese Saison entschlossen, in eine Spielgemeinschaft mit dem Gettorfer TV zu gehen. In dieser Spielgemeinschaft hoffen wir, an alte Erfolge anknüpfen zu können.
Nachdem die U17 Mannschaft altersbedingt nicht mehr zu stande gekommen ist, werden wir jetzt mit einer Herren Kleinfeld Mannschaft an den Start gehen. Dies wird sich in der neuen Landesliga gegen den Bredstedter TSV , TSV Glinde, TSV Plön, TuS Esingen und den VfL Lüneburg behaupten müssen.

weiterlesen »

Kommentare sind geschlossen

Adventsreise nach Berlin

HuRa : 07/09/2017 22:01 : Aktuelles, Fahrten


Die Gymnastikgruppe unter der Leitung von Ute Michelsen führt vom 8.12.2017 bis 10.122017 eine Adventsreise nach Berlin durch. Es sind noch einige wenige Plätze frei. Anmeldeschluss ist der 20.09.2017.
Auskunft erteilt Ute Michaelsen Tel. 04832 3030

 
Kommentare sind geschlossen

Laternelaufen mit TuRa

HuRa : 07/09/2017 21:01 : Aktuelles

Laternelaufen 5.11.17

Kommentare sind geschlossen

Letzter Test vor Punktspielstart

HuRa : 07/09/2017 12:17 : Aktuelles

IMG_6421-TitelDas waren die letzten Schritte vor dem Punktspielstart in den betreffenden Oberligen. In freundschaftlicher Atmosphäre – man verzichtete auf einen Schiedsrichter – testeten TuRas B-Junioren die A-Jugend der SG Meldorf/Ostrohe. Damit die Trainer taktisch besser auf ihre Teams einwirken konnten, ging es über 3 x 20 Minuten. Den ersten Durchgang gestalteten die defensiv überzeugenden B-Jugendlichen torlos. Danach kam die A-Jugend zu fünf Treffern, aber das Ergebnis war eher uninteressant.

Die A-Jugend der neuen SG startet am Freitag beim Heikendorfer SV in die Oberliga-Saison. Die B-Jugend startet am Sonntag bei Holstein Kiel II.

Wolfgang Ehlers
IMG_6583IMG_6596-1IMG_6590-1  IMG_6601-1 

Kommentare sind geschlossen

TuRa – Floorball Sparte mit neuem Rekord bei der Schiedsrichterausbildung

Dirk Schaer : 05/09/2017 22:37 : Aktuelles

Neben den „alten Hasen“ Till Evers, Malte Langfeldt, Lutz Evers und Dirk Schär konnten vier neue Schiedsrichter den Kurs erfolgreich abschließen.

Floorball 1

Für die neue U15 Mannschaft stehen jetzt Floorball 2Ilka Martens, Malte Jacob Witt und Jakob Szepes dem Schiedsrichterteam zur Verfügung.

Außerdem konnte auch Julian Moritz Hemke, der die Sparte letztes Jahr als Co-Trainer der U17 Mannschaft unterstützt hat, den Test erfolgreich abschließen.

Damit haben wir zum Ersten erstmal acht Schiedsrichter für den Spielbetrieb zur Verfügung.

Kommentare sind geschlossen

Erfolgreiches Trainingslager der B-Junioren

HuRa : 04/09/2017 19:36 : Aktuelles

TitelEs waren vier intensive Tage in Lütjenburg. Regelkunde, Athletiktraining , Leistungsdiagnostik Videoanalyse und vier Trainingsspiele bei zwei kleinen Blitzturnieren in Lütjenburg und Brokstedt füllten die Tage fast bis auf die letzte Minute. Nun sollte man für den Saisonstart in der Oberliga am Sonntag, d. 10.09., bei Holstein Kiel II gerüstet sein. Den Abschluss der Vorbereitungen bildet ein finales Trainingsspiel gegen unser A1 Oberliga Team (Trainer Wolfgang Ehlers) am Mittwoch den  06.09. um 18.30 Uhr im Stadion Meldorf.
Einige Fotos vom Trainingslager hier.

Kommentare sind geschlossen

Turnerinnen aktiv

HuRa : 03/09/2017 16:20 : Aktuelles

IMG-20170903-WA0016

Wir freuen uns wieder auf das Turnen mitwochs von 16 – 18 Uhr in der Groß-Sporthalle.
 

Kommentare sind geschlossen

Sommer-Camp 2017 in Grömitz

UteMi : 30/08/2017 23:38 : Aktuelles

Freunde finden TitelUFreunde finden Gruppenfotonter dem Motto „Freunde gewinnen“
fand in diesem Jahr  das Sommer Camp von TuRa Meldorf in Kooperation mit den Kreisjugendring Dithmarschen und dem Jugendferienwerk in Grömitz statt. Es hatten sich 30 Kinder angemeldet und die Teilnehmer erlebten eine tolle Woche. Das Wetter war in der Woche sehr schön und so konnte manches Bad in der Ostsee genommen werden. Aber auch tolle Figuren wurden im Sand gebaut.
Den Kindern wurde viel geboten. Einen Tag erlebten sie Burg auf Fehmarn mit einem Besuch im Meereszentrum. Ein Besuch  in der Grömitz Therme und im Hansa Park durften nicht fehlen. Fußballspielen mit anderen internationalen Gästen sowie die Disco lockerte alles auf. Aber auch das Klettern im Hochseilgarten war eine Herausforderung für einige. Aber sie schafften es fast alle. Ein Höhepunkt war das Feuerwerk – Ostsee in Flammen– am späten Abend bei einem nächtlichen Spaziergang nach Grömitz. Die jungen Betreuer von TuRa Meldorf Frederike Zier, Theresa Köpp, Max Szelat und Tino Dunkel hatten zwar eine anstrengende Woche aber viel Spaß dabei. Unterstützt wurden sie von Ute Michaelsen und Carsten Mohr.

Kommentare sind geschlossen

Ski- und Familienfreizeit 2018

UteMi : 22/04/2017 00:44 : Aktuelles, Fahrten

JUFA St. Michael
Die 33. Familien- und Jugendfreizeit mit TuRa Meldorf wird vom 30. März bis 07. April 2018 durchgeführt – wie immer im JUFA Hotel St. Michael im Lungau. Teilnehmen können auch Vereinsmitglieder aus anderen Vereinen.  Wer sich über das Haus informieren möchte, kann das unter www.jufa.eu/hotel/lungau/ tun.
Anmeldungen für die Skifreizeit nur bis zum 1. Januar 2018 möglich — begrenzte Teilnehmeranzahl.

An Zimmern stehen zur Auswahl:
JUFA- Appartment
Zimmer mit 2 Schlafräumen, Doppelbett oder 2 Einzelbetten + weitere Schlafmöglichkeiten, DU/WC, TV

JUFA-Familienzimmer
Zimmer mit Doppel- oder 2 Einzelbetten + weiteren Schlafmöglichkeiten, DU/WC,TV

JUFA-Doppelzimmer
2-Bettzimmer, Doppel- oder Einzelbetten, DU/WC,TV

Frühstück: Reichhaltiges Frühstücksbüffett mit warmen Getränken
Mittag-/Abendessen: In Buffetform, umfasst Suppe, frische Salate, Hauptspeisen (vegetarisch oder Fleischgericht) + Nachspeisen

Ausschreibung
Anmeldeformular
Einverständniserklärung

Weitere Auskünfte: Ute Michaelsen – Meldorf – Tel. 04832/3030

Kommentare sind geschlossen
« Seite 1 »

 

Trennlinien definieren
link zu werder
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Brückenlauf
Trennlinien definieren
Facebook
  • 365077Besucher gesamt:
  • 8Besucher heute:
  • 222Besucher gestern:
  • 239Besucher pro Tag:
  • 0Momentan online:
  • 01/01/2012gezählt ab: