click map
link zu dosb

Die Inhalte dieser Seite sind für den Internetbrowser Firefox optimiert, insofern kann es bei Nutzung anderer Browser zu nicht  korrekter Darstellung kommen.

.

Lfd. Fotodokumentation in Sachen Stadionsanierung. Letzte Fotos vom 29.07.2014

TuRa-GS geschlossen

.

Endspurt!?

HuRa : 31/07/2014 22:23 : Aktuelles

PflasterJetzt geht es anscheinend in die Endphase. Gleich fünf Gewerke waren heute im Stadion und in den Gebäuden zugange – eigentlich sogar sechs – wenn man den Rasenbewässerer mitzählt. Lt. Elektriker ist die Heizung im Sanitärtrakt angeschlossen und funktionsfähig. Zur Zeit werden im Gerätegebäude die Steckdosen, Schalter und Lampen angeschlossen. Die Tischler waren am Türen einbauen und die Maler am Schleifen und Malen. Die Fliesenleger haben auch noch eine Weile zu tun – nächste Woche sollen die Bodenfliesem verfugt werden. Und dann waren noch die Arbeiter der Sportplatzfirma da, die das letzte Teilstück der gepflasterten Stadionumrandung fertigstellten und parallel zu ihrer Arbeit achtete einer auf den Rasensprenger. Geballter Arbeitseinsatz also überall.

Kommentare sind geschlossen

Stadionzeitung 03.08.2014 TuRa Meldorf – TSV Kropp

HuRa : 31/07/2014 20:11 : Aktuelles

Stadionzeitung zum SH-Ligaspiel gegen den TSV Kropp

Kommentare sind geschlossen

TuRa bedankt sich bei Sponsor EDEKA-Maron

HuRa : 30/07/2014 11:28 : Aktuelles

Trikotübergabe Maron
Beim Fototermin für das offizielle Mannschaftsfoto und folglich der Präsentation der TuRa Neuzugänge mit der Presse bedankte sich die Mannschaft bei Ihrem Sponsor EDEKA Maron für seine langjährige Unterstützung und besonders für seinen maßgeblichen Anteil beim Wettbewerbsgewinn des Freundschaftsspiels gegen den Hamburger SV im Meldorfer Stadion im vergangenen Jahr. In Anwesenheit fast aller Spieler, Trainer und Betreuer überreichten Leif Hahn und Markus Pycha im Namen der Mannschaft dem Geschäftsinhaber Michael Maron ein mit seinem Namen bedrucktes Weltmeistertrikot der deutschen Nationalmannschaft.

Leif Hahn

 
Kommentare sind geschlossen

FLENS CUP “Meister der Meister” : TuRa II – Alemannia Wilster II 1:9 (0:6)

HuRa : 25/07/2014 13:36 : Aktuelles

Wilster II Ein zweistelliger Sieg wäre nicht unverdient gewesen. Wilster II war in allen Belangen überlegen und spielte TuRa regelrecht an die Wand. Vielleicht lag es auch den Erfolgsprämie für einen Sieg in der ersten Runde: Ein Kiste Flensburger pro Monat -und das ein Jahr lang. Wommöglich ist dies für Dithmarscher als Anreiz nicht attrakiv genug. Kann aber wohl auch nicht sein, denn die vier Kisten Flensburger, die von der Brauerei gespendet wurden, fanden reißenden Absatz zumal Rene Manshardt auch seinen 30. Geburtstag nach dem Spiel feierte. Herzlichen Glückwunsch René!

Kommentare sind geschlossen

Kreispokal Viertelfinale: Süderholmer SV – TuRa 0:8 (0:4)

HuRa : 23/07/2014 21:55 : Aktuelles

Dieses Mal fiel der Sieg schon etwas standesgemäßer aus. Der Aufsteiger in die Kreisklasse A wird es in dieser Form schwer haben dort zu bestehen. Er hatte dem TuRa-Spiel nichts entgegenzusetzen, so dass es für die TuRaner letztendlich wie ein Trainingsspiel war. Die TuRa-Toschützen: Mark Freitag, Tim Vehrs, Jan-Niklas Witt, Leif Hahn, Rouven Drzimkowski, Knud Sobottka und zweimal Morten Paulsen.

Kommentare sind geschlossen

Es nimmt Formen an – das neue Stadion

HuRa : 23/07/2014 21:26 : Aktuelles

StadionDie Arbeitsgerüste an den Gebäuden sind abgebaut, so dass jetzt die letzten Pflasterarbeiten vor den Gebäuden in Angriff genommen werden können. Auch das  Kassenhäuschen, im Durchgang zwischen den beiden neu erstellten Gebäuden, kann dann wohl bald erstellt werden. Im Sanitärgebäude arbeitet der Fliesenleger mit Hochdruck an der Verfliesung der Fußböden; die Wände sind ja bereits fertig. Danach kann die Installation der Duschen, Waschbecken und Toiletten erfolgen und auch die Umkleideräume können wohl bald eingerichtet werden. Ein Ende ist abzusehen. Aber Fußball wird man  wohl erst zu einem viel späteren Zeitpunk im Stadion spielen können. Das ist dem neuen Rasen geschuldet. Der braucht erst einmal Zeit um spielfest zu werden.

Kommentare sind geschlossen

Achtelfinale Kreispokal: SG Windbergen/Frestedt – TuRa Meldorf 0:2 (0:0)

HuRa : 22/07/2014 22:31 : Aktuelles

TuRa-WindbergenVor geschätzen 300 Zuschauern war es nicht unbedingt ein schönes Spiel. Konnte es aber wohl auch nicht werden, denn die SG stellt sich hinten rein und rührte Beton. TuRa lief vergebens dagegen an. In der ersten Halbzeit gab es für keine der beiden Mannschaften einen wirklichen Abschluss. Das Spielgeschehen spielte sich ausschließlich in der Wingbergener Hälfte ab. Erst in der zweiten Halbzeit ergaben sich einige wirklich ernsthafte Torschüsse, von denen einer in der 56. Minute durch Gilian Jebens zum Erfolg führte. Damit war erst einmal der Druck von TuRa gefallen. Aber Windbergen wurde jetzt mutiger und konnte in der 85. Minute durch Dauphin fast den Ausgleich erzielen. Leider stand der Pfosten im Weg. Der kurz vor Schluss bei TuRa eingewechselte Bennett Rohwedder konnte in der 90. Minute den Sieg perfekt machen. Cool umspielte er den Torwart und netzte aus spitzem Winkel ein.

Kommentare sind geschlossen

3. Platz für TuRa beim Integrationscup in Segeberg

HuRa : 20/07/2014 19:46 : Aktuelles

Das war doch schon mal ein guter Auftakt für die neue Saison. TuRa spielte mit dem VfB Lübeck, Eintracht Bad Segeberg und dem TSV Schilkssee in der vermeintlich schwereren Gruppe B. Die Gruppe A bildeten der SV Henstedt-Ulzburg, Flensburg 08 II, Rot-Weiß Norderstedt II und der FC Schinkel.

Das erste Gruppenspiel TuRa gegen den TSV Schilksee konnte mit 1:0 gewonnen werden. Im zweiten Spiel ging es gegen den Favoriten VfB Lübeck. Ein TuRa-Eigentor sorgte für den knappen 1:0-Sieg des Regionalligisten, der in Bestbesetzung antrat. Das Spiel gegen Eintracht Bad Segeberg konnte TuRa mit 5:0 für sich entscheiden und zog damit als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein. Hier traf man auf den späteren Turniersieger SV Henstedt-Ulzburg und unterlag erst im Elfmeterschießen. Der Sieg im nachfolgenden Spiel gegen den FC Schinkel brachte TuRa den 3. Platz. Das Finale gewannn mit 1:0 überraschend der SV Henstedt-Ulzburg, der damit dem VfB Lübeck die einzige Niederlage des Turniers zufügte.

Kommentare sind geschlossen

Erstes Saisonspiel für TuRa am 3. August in Burg: TuRa – TSV Kropp

HuRa : 20/07/2014 00:43 : Aktuelles

TuRa-Logo kleinDer Spielplan 2014/2015 der Schleswig-Holsteinliga steht nun fest. Man wird sehen, ob alles so durchgeführt werden kann wie geplant.  Die offizielle Eröffnung der neuen Saison erfolgt bereits am Freitag, d. 1. August, um 19:00 Uhr mit dem Spiel SV Todesfelde gegen den SV Henstedt-Ulzburg. TuRa ist erst am Sonntag dran – gegen den TSV Kropp. Es wird sicherlich keine leichte Aufgabe. Aber das sind alle anderen SH-Ligaspiele auch nicht. Bereits drei Tage später, am Mittwoch, d. 6. August, müssen die Herren beim SV Henstedt-Ulzburg antreten und am Sonntag, d. 10. August ist Flensburg 08 bei TuRa zu Gast im Burger Waldstadion. Eine anspruchsvoller Beginn der neuen Saison – drei Spiele in acht Tagen. Wir wünschen unserer Mannschaft viel Erfolg für die neue Saison.

Kommentare sind geschlossen

C1- Junioren feiern beachtlichen Erfolg bei der Wroclaw-Trophy

Carsten : 14/07/2014 13:55 : Aktuelles

C-Jugend 2014 beim Wroclaw-CupZum Abschluss einer erfolgreichen Saison nahm TuRas C1 am ersten Juliwochenende an einem internationalen Turnier im polnischen Wroclaw (Breslau) teil. Nach einer etwa zehnstündigen Busfahrt standen bei dem in zweiter Auflage ausgerichteten Turnier an drei Tagen Begegnungen gegen polnische, tschechische, niederländische und dänische Teams an. TuRas Jungs trotzten den zum Teil tropischen Temperaturen und marschierten als Gruppensieger durch die Vorrunde dieses Turniers, an dem insgesamt über 100 Teams teilnahmen und in der Kategorie der C-Jugend (U 15) 20 Mannschaften am Start waren. Überzeugende Leistungen führten zu Siegen im Viertel- und im Halbfinale, so dass man letztlich lediglich einer dänischen Mannschaft im Kampf um den Turniersieg den Vortritt lassen musste.
 
Ebenso wichtig wie der sportliche Erfolg waren aber die persönlichen Erfahrungen bei einem gut organisierten internationalen Turnier auf einer tollen Anlage, auch mit einer guten medizinischne Betreuung, die bei einigen Verletzungen unserer Spieler auch notwendig war. Die polnischen Gastgeber waren durchweg freundlich und aufgeschlossen, so dass allen das Turnier in guter Erinnerung bleiben wird und wir positiv die lange Bus-Rückreise antreten konnten.
 
Für TuRa spielten Tim Vogt, Nick Bojens, Max Eckhardt, Sebastian Friedrichs, Sadat Issifou, Jan-Pascal Karasch, Niklas Meers, Mats Möhring, Leon Reitz, Matthis Speck, Max Szelat, Jasper Todt, Danny Voß, Maurice Waller und Bjarne Winter.
 
Ausführliche Informationen und viele Bilder sind auch auf der Homepage des Turniers www.wroclaw-trophy.pl beziehungsweise der entsprechenden facebook-Seite zu sehen.

Carsten Todt

Kommentare sind geschlossen

Laufbahnmarkierungen sind aufgebracht

HuRa : 10/07/2014 21:03 : Aktuelles

Es sieht immer mehr nach einem Stadion aus. Das Wetter hat es gut gemeint mit der ausführenden Firma. Sonnig und trocken: Beste Voraussetzungen um die Laufbahnmarkierungen aufzubringen. Die Leichathleten und die "Sportabzeichenmacher" werden wohl nicht mehr lange warten müssen, bis sie die Laufbahn und die Sprunggruben nutzen können. Mehr Fotos hier.

 

Kommentare sind geschlossen

Sportabzeichen in den Sommerferien

LA-Kulda : 10/07/2014 17:59 : Aktivitäten Leichtathletik, Aktuelles, Leichtathletik, Sportabzeichen

Auch in diesem Jahr möchten wir in den Sommerferien einmal in der Woche das Sportabzeichentraining anbieten. Dienstags treffen wir uns weiter um 17.30 Uhr auf dem Sportplatz am Otto-Nietsch-Weg, mittwochs fällt das Training aber bis zum Ende der Ferien aus. 

Sobald die Laufbahn im Stadion benutzt werden darf, können wir auch wieder die Langstrecke laufen. Informationen zur Änderung des Treffpunktes werden auf dieser Seite veröffentlicht. 

Kommentare sind geschlossen

Neu: Ab September Reha-Sport bei TuRa

TuraGS : 08/07/2014 09:24 : Aktuelles

Reha-SportVorsitzende Uta Bielfeldt (links) freut sich darüber, dass TuRa eine neue Sparte präsentieren kann. Ab September bietet TuRa Rehabilitationssport im Bereich Orthopädie an. Die Reha-Maßnahme beginnt mit Kursen am Dienstag, 02.09., in der Zeit von 17 bis 19 Uhr in den Räumlichkeiten der „Frischebauern“ in der Süderstraße 9, in Meldorf.
Als kompetente Physiotherapeutin ist Ute Clasen (2.v.l.) die Ansprechperson. Unterstützt wird sie durch die Übungsleiterinnen Maike Gabbert (2.v.r.) und Cornelia Pahlmann (Bildmitte). „Wir haben uns aufgrund der zunehmenden Nachfrage von Patienten und Ärzten entschieden, Reha-Sport flächendeckend anzubieten. Mit dieser Erweiterung möchten wir dem Anspruch nach einer nachhaltigen medizinischen Versorgung noch besser gerecht werden. Vorrangiges Ziel des Reha-Sports ist es, die Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit für Alltag, Beruf und Freizeit wiederherzustellen sowie die Eigenverantwortlichkeit des Patienten für seine Gesundheit zu stärken, um ihn zum langfristigen Bewegungstraining durch weiteres Sporttreiben auf eigene Initiative zu motivieren,“ so lauten die Ausführungen der Vorsitzenden Bielfeldt. Für die Anmeldung und die Abrechnung mit den Krankenkassen ist Ute Staack (rechts) in der TuRa-Geschäftsstelle, Telefon: 04832-3388, zuständig. Der Leistungsumfang des Rehabilitationssports beträgt in der Regel 50 Gruppen-Übungseinheiten zu je 45 Minuten. Die Verordnung (Rezept) muss durch einen Arzt ausgestellt und anschließend von der Krankenkasse genehmigt werden. Von den Patienten wird für die Zeit der Reha-Maßnahme keine Gebühr erhoben. Fragen hierzu beantwortet Ihnen Ute Staack gerne per Telefon oder E-Mail verein@tura-meldorf.de.

Kommentare sind geschlossen

Radtour der Gymnastikgruppen

UteMi : 05/07/2014 10:17 : Aktuelles

Radtour GymnastikDie Männer fühlten sich wohl im Kreise ihrer Sportkolleginnen. Die Gymnastikgruppen von TuRa Meldorf unternahmen gemeinsam eine Radtour nach Krumstedt. Gegrillt wurde im Radcafe der Familie Schnepel und sie hatten viel Spaß mit einander. Gemeinsam Rad fahren wird in den Sommerferien immer am Dienstag um 17 Uhr und am Donnerstag um 19 Uhr – Treff bei der Grundschulturnhalle Gymnastik – gemischt – Männer -und Frauen wieder ab 28. August 2014 um 18.30 – 19.30 Uhr in der Grundschulturnhalle und für die Frauen um 19.45 Uhr – 20.45 Uhr.

Ute Michaelsen

Kommentare sind geschlossen

Kinderturnabteilung auf Schatzsuche in Nindorf

UteMi : 04/07/2014 10:16 : Aktuelles

Schatzsuche 1Schatzsuche 2Auf Schatzsuche in Nindorf waren die Kinder der Kinderturnabteilung von TuRa Meldorf. Drei Schätze waren versteckt und sie hatten so viel Spaß dabei, sie zu finden. Der tolle Spielplatz in Nindorf bot den Kindern ein großes Spielangebot, dass alle einen schönen  Nachmittag hatten.Kinderturnen findet jeden Donnerstag in der Halle der Meldorfer Gelehrtenschule von 15 – 16 Uhr -ab 4 Jahre und von 16 – 17 Uhr -Vater-Mutter-Kind-Turnen ab 2 Jahre statt. Sommerpause vom  17.07. – 21.08.2014

Ute Michaelsen

Kommentare sind geschlossen

TuRa-Sommer-Sport-und Spielfest

UteMi : 02/07/2014 15:19 : Aktuelles

Kinderfest_Kinderfest TitelKinder stark machen
unter diesem Motto fand auch in diesem Jahr das Sommer-Sport-und Spielfest fand bei schönem Wetter auf dem Otto-Nietsch-Sportplatz statt. Eingeladen waren alle TuRaner-Kinder ab 5 Jahre. Mit dem Weltmeister-Fußball-Tanz eröffnete Tanja Dunkel das Fest und den über 60 Kindern gefiel es super.
12 Stationen mußten absolviert werden und zum Schluß gab es für jeden eine Urkunde und eine kleine süße Überraschung Geschminkt wurden die Kids, natürlich mit den Deutschlandfarben. Das Spielmobil vom Kreissportverband durfte auch nicht fehlen.
Die nächste große Veranstaltung wird am Samstag, 27. September 2014 in der Großsporthalle sein: Inklusionstag für ALLE.

Kinderfest_100_2005Kinderfest_100_2002 Kinderfest_100_1997 Kinderfest_100_1978 Kinderfest_100_1993 Kinderfest_100_2022 Kinderfest_100_2020 Kinderfest_100_2011
      
 

Kommentare sind geschlossen

Fit älter werden

UteMi : 02/07/2014 15:07 : Aktuelles

Fit älter


Fit älter werden bietet der Verein TuRa Meldorf jeden Dienstag von 18 – 19 Uhr in der Grundschulturnhalle an.  Aktive Sportler fuhren an ihrem Übungsabend mit dem Rad zum Grillen nach Krumstedt und verbrachten dort einen sehr schönen Abend.
Beginn nach den Sommerferien und neue Teilnehmer sind herzlich willkommen
Ute Michaelsen

Kommentare sind geschlossen

TuRa C-Juniorinnen sind Landesmeister

HuRa : 01/07/2014 14:29 : Aktuelles

C-Juniorinnen 2014 TuRa Meldorf Sieger Regionalturnier Nord

Erfolgreicher Mädchenfußball in SHFV

28 Mannschaften nahmen in der vergangenen Saison am Spielbetrieb der B-Juniorinnen auf Verbandsebene teil; 10 Mannschaften in der SH-Liga, 10 in der Verbandsliga-Nord und 8 in der Verbandsliga-Süd.
Am letzten Spieltag kam es in der SH-Liga zum direkten Aufeinandertreffen des Tabellenersten Rot-Schwarz Kiel und des Tabellenzweiten FFC Oldesloe. RS Kiel setzte sich in einer sehr spannenden Partie mit 2:1 durch und wurde Landesmeister.
FFC Oldesloe nahm an der Norddeutschen Vereinsmeisterschaft teil und hatte damit die Möglichkeit sich für die Bundesliga zu qualifizieren.
An der Norddeutschen Pokalrunde weiterlesen »

Kommentare sind geschlossen

Fiete-Tegeder-Cup 2014

UtaBi : 30/06/2014 12:19 : Aktivitäten Handball, Aktuelles

FTC 2014 Titelfoto

Am Sonntag, 29.06.2014, fand der diesjährige FTC (Fiete-Tegeder-Cup) auf dem Beach-Feld im Freibad statt. In zufällig zusammengemischten Mannschaften spielten die Handballer von der E-Jugend bis zur C-Jugend ein Mixed-Beach-Handballturnier. Die Minis spielten ihr erstes Turnier im Sand untereinander aus. Großer Höhepunkt des Tages war dann das Spiel der Trainer gegen die B-Jugend, hier gab es zwei heiß umkämpfte Partien der ehemaligen Handballer gegen die Aktiven aus der B-Jugend, die an diesem schönen Sommertag im Freibad als Helfer und Betreuer fleißig mitgeholfen und somit großen Anteil am Erfolg der Veranstaltung hatten.

FTC_Foto 9FTC_Foto 8  FTC_Foto 6 FTC_Foto 5 FTC_Foto 4 FTC_Foto 3 FTC_Foto 2 FTC_Foto 1

Kommentare sind geschlossen

Handball-Rasenturnier in Norderstedt

HuRa : 26/06/2014 00:18 : Aktivitäten Handball, Aktuelles, Jugend Handball

Norderstedt 2014 Bericht von Astrid SommerHB Norderstedt Foto 1
Mit  fast 50 Jugendlichen fuhren wir vom 20. bis 22.06.  zum Rasenturnier nach Norderstedt.

Seit mehreren Jahren schon besuchen wir mit verschiedenen  Mannschaften von der D- bis zur A-Jugend dieses Turnier.

Auch in diesem Jahr waren wir mit D-, C- und B-Mädchen und C- und A-Jungs auf dem Turnier vertreten.
Während die 3 jüngeren Mannschaften sehr gut  besetzt waren, spielten bei der mA 3 B-Jugendliche mit,  4  Mädchen aus der C-Jugend unterstützten die wB.

Super organisiert war wieder die Einquartierung in den Klassenzimmern und die Verpflegung. Eine riesige Zahl anHB Norderstedt Foto 2 freiwilligen Helfern hat für einen reibungslosen Ablauf gesorgt.                                                                           
                                                                                   
HB Norderstedt Foto 3Alle 5 Mannschaften hatten am Samstag 3 Spiele. Während die A-Jugend bei 7 Mannschaften „Jeder gegen Jeden“ spielte, ging es in den anderen Teams um den Einzug in A- oder B-Pokal.

Bis auf die wB schafften sogar alle Mannschaften, sich für den A-Pokal zu qualifizieren und auch die A-Jugend gewann 2 ihrer 3 Spiele.

Der Einzige, der nicht so recht mitspielte, war der Wettergott, der Regen und HB Norderstedt Foto 4Sturm  zu uns brachte. Da konnten auch die paar Sonnenstrahlen nicht wirklich überzeugen. Abends fand die obligatorische Disko in der Mensa statt und für alle Fußball Interessierten wurde in der Sporthalle auf Großleinwand (es war die Trennwand der Sporthalle) das WM-Spiel Deutschland gegen Ghana gezeigt.
Am Sonntag wurde dann fast allen Mannschaften gezeigt, dass im A-Pokal doch wirklich die starken Mannschaften  vertreten sind und auch unsere mA/B-Truppe wurden Grenzen aufgezeigt, wobei sie auch hier ein Spiel nur mit einem Tor verloren.
Unsere wC hat es geschafft,  5. im A-Pokal zu werden und hat damit eines der besten Ergebnisse in unserer Norderstedt-Zeit mit nach Hause genommen.
HB Norderstedt Foto 5HB Norderstedt Foto 6

Kommentare sind geschlossen
« Seite 1, 2 »

Trennlinien definieren
link zu werder
Trennlinien definieren
Link zu SELECT
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Brückenlauf
Trennlinien definieren
  • 130382Besucher gesamt:
  • 33Besucher heute:
  • 148Besucher gestern:
  • 138Besucher pro Tag:
  • 1Besucher online:
  • 01/01/2012Gezählt ab: