click map
link zu shfv link zu dosb

FußballabzeichenWelcher Fußballer möchte nicht wissen, wie stark seine individuellen Fähigkeiten wirklich sind. Schießen, köpfen, dribbeln, passen, flanken – im Fußball sind viele verschiedene Fertigkeiten gefragt. Mit dem DFB-Fußball-Abzeichen können diese gezielt und mit Spaß trainiert und geprüft werden. Die DFB-Trainer haben dazu einen spannenden Parcours erarbeitet: Wer die fünf Stationen durchläuft und dabei eine bestimmte Punktzahl erzielt, erhält als Auszeichnung das Fußball-Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze. Zusammen mit TuRa Meldorf und dem DiKiMu (das Dithmarscher Kinder- u. Jugendmuseum) konnten Kinder mit Freude am Fußball am Samstag das DFB-Fußball-Abzeichen bzw. kleinere Kinder das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen erwerben. Gleich im Anschluss an die Veranstaltung mir dem DFB-Mobil ging es los. Ernst Gloe hatte mit Spielern aus der Altliga und dem Trainer der F2-Junioren kompetente Helfer für den Aufbau des Parcours und die anschließenden Übungen zur Verfügung, die allen Beteiligten viel Spaß machten. Allerdings hätten sich die Veranstalter gern mehr Zuspruch gewünscht.

Einige Fotos von der Veranstaltung stellte dankeswerterweise Ernst Gloe zur Verfügung.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Trennlinien definieren
link zu werder
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Brückenlauf
Trennlinien definieren
Facebook
  • 347395Besucher gesamt:
  • 23Besucher heute:
  • 256Besucher gestern:
  • 219Besucher pro Tag:
  • 0Momentan online:
  • 01/01/2012gezählt ab: