click map
link zu shfv link zu dosb

Bild 1
Fünf TuRa-Schwimmer behaupten sich erfolgreich beim 25. Wiking-Pokal in Kiel – ein Schwimmwettkampf, hinter dem die Idee eines Mehrkampfes steht, in dem die Schwimmer in allen vier Schwimmarten auf der 50m Bahn antreten.

Insgesamt 20 Mal gingen unsere Schwimmer (Mailin Ley (2004), Mareike Müller AK 20, Miriam Obersteller AK 20, Viola Schär (2004) und Finn-Momme Ley (2002))  am vergangenen Samstag, 10. Juni 2017, in der Kieler Uni-Schwimmhalle an den Start. Das Ergebnis unserer Schwimmer kann sich sehen lassen, denn ihre gute Vorbereitung und ihr sportlicher Ehrgeiz brachte sie zu Höchstleistungen: bei 14 von 20 Starts wurden die alten Bestzeiten verbessert, 5 neue Bestzeiten wurden erzielt.

Unglaublich schnell war Mareike, die für die 50 m Freistil nur 33,15 Sekunden gebraucht hat und auch in den anderen drei Wettkämpfen ordentlich Gas gegeben hat.  Leider musste sie aufgrund einer Disqualifikation über 50 Brust auf den 1. Platz in der Gesamtwertung in der AK20 verzichten. Weitere besonders gute (persönliche) Zeiten sind:

Mailin auf 50 m Rücken: 0:45,84
Miriam auf 50 m Schmetterling: 0:44,66
Viola auf 50 m Brust: 0:47,68
Finn-Momme auf 50 m Freistil: 0:33,59

Neben diesen hervorragenden Einzelleistungen kann sich Miriam Obersteller über einen Pokal in der Mehrkampfwertung freuen, in der alle vier Wettkämpfe (Schwimmarten) berücksichtigt werden: Miriam erreichte den 2. Platz in der AK20.
Ich gratuliere allen Schwimmern zu ihren ausgezeichneten Leistungen und freue mich auf die nächsten Wettkämpfe!

Kathrin Cordsen
Pressebeauftragte der TuRa-Schwimmsparte

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Trennlinien definieren
link zu werder
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Brückenlauf
Trennlinien definieren
Facebook
  • 347612Besucher gesamt:
  • 34Besucher heute:
  • 206Besucher gestern:
  • 217Besucher pro Tag:
  • 0Momentan online:
  • 01/01/2012gezählt ab: