click map
link zu shfv link zu dosb

Logo SV NeuenkirchenTuRa-Logo kleinNach dem Start nach Maß in die Rückrunde am vergangenen Wochenende wollten wir gegen Neuenbrook unbedingt nachlegen.

Doch dies zerschlug sich schon in der Anfangsphase des Spiels. Bereits in der 2. Minute nutzte Jasmin Möller Unsicherheiten in unserer noch nicht gut gestellten Defensive. Im Strafraum hatte sie schließlich nur noch Torhüterin Birte Mäckelmann vor sich, die sie zielsicher überwinden konnte. Leider brachte uns das frühe Gegentor keinen Weckruf, sondern wir agierten weiterhin mit vielen Fehlpässen. Zwar konnten wir die Angriffsbemühungen ein ums andere Mal entschärfen, doch wurde von unserer Abwehr einiges abverlangt. Im Spiel waren wir schließlich nur noch dank der prächtig reagierenden Birte Mäckelmann im Tor, die jede Menge Großchancen vereitelte. Nach einem vermeintlichen Foulspiel im Strafraum entschied die Unparteiische auf Elfmeter. Doch in dieser Situation zeigte sich erneut Birtes Sahnetag und sie parierte den fälligen Strafstoß. Sicherlich war dieser nicht gut platziert, doch die Kunst liegt dennoch darinnen eine solche 1:1 Situation als Keeper für sich zu entscheiden.

Froh sein konnten wir, als der Halbzeitpfiff ertönte, der Pfosten mit uns war und wir nur mit einem Gegentor zurück lagen. Somit war noch alles offen und wir nahmen uns vor nach der Pause besser zu agieren. Leider schwand unser Mut auch hier recht bald. In der 50. Minute legten die Gastgeberinnen nach und erzielten den 2.Treffer des Tages. Sicherlich wäre dieses Tor vermeidbar gewesen und über ein Foulspiel oder eine mögliche Abseitsstellung der Torschützin muss bei dem Spielverlauf kaum diskutiert werden.

Wir waren fortan zwar stets bemüht und stellten den ein oder anderen Angriff auf die Beine, doch gefährlich wurde es vor dem gegnerischen Gehäuse zu keiner Zeit. Immerhin hatten wir die gut aufgelegten neuenbrooker Stürmerinnen besser im Griff als zu Beginn der Begegnung. Doch setzten wir die zuvor besprochenen Anweisungen, bei dem breiten Platz, viel über die Außen zu kommen nicht um. Vieles spielte sich damit in der engen Mitte ab und die Aktionen wurden mit zunehmendem Spielverlauf nicht wirklich besser. Neuenbrook wirkte gegen Ende zwar zeitweilen ebenso planlos wie wir in Durchgang eins, doch stand ihr Sieg nie wirklich in Gefahr.

Für unser Nachbarschaftsduell gegen Farnewinkel an Ostermontag ist nur zu hoffen, dass wir bei der gleichen Kampfeinstellung den Schalter wieder umlegen und dort den Derbysieg feiern können.

Daniela Leitschuh 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Trennlinien definieren
link zu werder
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Brückenlauf
Trennlinien definieren
Facebook
  • 408968Besucher gesamt:
  • 74Besucher heute:
  • 218Besucher gestern:
  • 220Besucher pro Tag:
  • 0Momentan online:
  • 01/01/2012gezählt ab: