click map
link zu shfv link zu dosb

SAM_3381Die äußeren Bedingungen waren alles andere als optimal. Nicht nur für dieses Spiel an diesem Abend.  Temperaturen um 1 Grad, (Schnee-)regen und weiche Plätze -  z.T. mit seichten Pfützen-  waren alles andere als spaßbringend. Parallel zum Herrenspiel trugen die B-Mädchen ihr vom Stadion verlegtes Spiel gegen Holstein Kiel auf dem Nachbarplatz aus, das leider unglücklich mit 2:3 verloren ging.
Die Herren hatten da etwas mehr Glück. So muss man das wohl sagen. Obwohl sie den Gegner von Beginn an "im Griff" hatten und den Spielverlauf bis zur 60' bestimmten, mussten sie in der Schlussphase noch um ihren Sieg bangen, zumal sie ab der 78' aufgrund einer roten Karte nur noch mit zehn Mann auf dem Platz standen. TuRa konnte wunschgemäß mit einem frühen Tor in 4' durch Maurice Niestadt loslegen. Das war dann auch der Halbzeitstand.  Wesseln erzielte zwar unmittelbar nach der Pause den Gleichstand zum 1:1, war aber zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich gefährlich. Aber es war ein Weckruf für TuRa. Innerhalb von acht Minuten erhöhten Mauric Niestadt (49'), Danny Voß (52') und Max Szelat (57') auf ein beruhigendes 4:1, was wohl etwas zu beruhigend war. Denn jetzt bekam Wesseln Oberwasser und machte in der 63' durch Sascha Spiering das 4:2. Rene Schmidt legte in der 75' zum 4:3 nach.  Jetzt wurde das Spiel etwas hektisch, was sich letztendlich auch in einer roten Karte für Jan Böthern in der 78' ausdrückte. Jetzt hieß es nur noch: In Unterzahl weiterspielen und das Ergebnis über die Zeit retten.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Trennlinien definieren
link zu werder
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Brückenlauf
Trennlinien definieren
Facebook
  • 408969Besucher gesamt:
  • 75Besucher heute:
  • 218Besucher gestern:
  • 220Besucher pro Tag:
  • 0Momentan online:
  • 01/01/2012gezählt ab: