click map
link zu shfv link zu dosb

Diese Homepage ist auf den Internetbrowser Firefox abgestimmt, insofern kann es bei Nutzung anderer Browser – insbesondere des Internet Explorers- zu abweichender oder nicht korrekter Darstellung kommen.

Aktuelle Spielpläne und Ergebnisse aller TuRa-Mannschaften

Alle Fußballspiele (Ansetzungen u. Ergebnisse)         Spielplan Altliga 2017
Alle Handballspiele (Ansetzungen u. Ergebnisse (Vereinsnr. 140283)
Alle Floorballspiele Ü30 Kleinfeld Regionalliga Nord (Ansetzungen u. Ergebnisse)
Alle Floorballspiele Ü17 Kleinfeld Regionalliga Nord (Ansetzungen u. Ergebnisse)

TuRa bedankt sich bei Simon Weigelt und Kay Thomsen

HuRa : 26/06/2017 14:28 : Aktuelles

ASAM_1586Mit Simon Weigelt und Kay Thomsen verlässt uns zum Saisonende das bewährte und erfolgreiche Trainer-/Betreuergespann unserer A1-Junioren, wobei Simon vorerst -soweit es für ihn möglich ist-  zeitweise und punktuell noch im erweiterten Trainerstab unterstützend tätig sein wird. Simon ist seit der Saison 2011/2012 – mit Unterbrechung in der Saison 2015/2016– als Trainer bei TuRa tätig. In dieser Zeit zeichnete er wechselnd sowohl für die B1- als auch für die A1-Junioren verantwortlich. Auch Kay kann auf eine langjährige und erfolgreiche Arbeit bei TuRa zurückblicken, die er -zwar mit Unterbrechungen, aber nie ganz weg-  als Trainer und Betreuer in verschiedenen Mannschaften leistete. Wir danken Simon und Kay für ihre geleistete Arbeit und ihr Engagement. Wir bedauern ihren Weggang sehr, zumal sie mit ihrer Arbeit und ihrem guten Draht zur Mannschaft und einem daraus resultierenden 9. Tabellenplatz den erfolgreichen Klassenerhalt in der höchsten Spielklasse des Landes sichergestellt haben.. Simon und Kay, wir wünschen euch für die Zukunft alles Gute und halten die Türen für euch jederzeit offen.

Kommentare sind geschlossen

Fußball A-Junioren Oberliga: TuRa – JFV Hanse Lübeck 5:6 (5:2)

HuRa : 25/06/2017 18:53 : Aktuelles

Fußball AIMG_5363So etwas ähnliches hatte es auch schon einmal auf höchster Ebene gegeben – am 16. Oktober 2012 im Berliner Olympiastadion. In der Qualifikation zur Fußballweltmeisterschaft 2014 spielte Deutschland gegen Schweden und  vergab als Gastgeber ebenfalls einen 4:0 Vorsprung. Allerdings konnte man sich seinerzeit noch mit einem 4:4 Unentschieden über die Zeit retten, während das heutige Spiel mit 5:6 verlorenging.
Das heutige Spiel war ein Spiel wie Tag und Nacht. Während die 1. Halbzeit mit 5:2 und einem sehenswerten Fußball an TuRa ging war die 2. Halbzeit für TuRa schlichtweg eine Katastrophe. Während die Lübecker nach der Pause richtig Fußball spielten -auch weil wir es zuließen-  war unsere Mannschaft nur noch ein Schatten ihrer selbst. Zahlreiche "todsichere Chancen" wurden vergeben oder vom Lübecker Torwart gehalten.
Torfolge TuRa: (7') Danny Voss (25', 31') Leon Reitz,  (34') Jannis Runge, (39') Julian Wandmaker
Torfolge Lübeck: (36') Felix Stieglitz, (44', 84') Felix Kaben, (47', 70') Andreas Paulsen, (52' ET) Julian Wandmaker
Einige Fotos vom Spiel hier

Kommentare sind geschlossen

Nachwuchs gesucht !

HuRa : 25/06/2017 13:19 : Aktuelles

ASAM_0087Die Meldorfer Volleyballer suchen engagierte Jungen und Mädchen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren. Du interessierst dich für Volleyball , bist engagiert und zuverlässig und suchst eine Möglichkeit zum leistungsorientierten Training !! Dann bist du bei uns genau richtig.
Komm doch einfach zu einem Probetraining vorbei. Bei gutem Wetter beachen wir Dienstags ab 18:00 im Freibad oder gehen in die Halle der GMS – Meldorf.
Für weitere Infos schreibe eine Mail an volleyball@tura-meldorf.de

                                                         Spartenleiter Udo Schmiedlau.

Kommentare sind geschlossen

Ungarische Freunde zu Gast in Meldorf

UteMi : 25/06/2017 00:02 : Aktuelles

UngarnTitelSeit 30 Jahren pflegt der Verein TuRa Meldorf mit ehemaligen Lehrern des Üjesti- Gymnasiums in Budapest eine Freundschaft. 1987 spielten damals die TuRaner Handballer unter der Leitung von Fiete Tegeder und Ute Michaelsen in Pesc und Budapest. Seitdem fand ein regelmäßiger Austausch statt. Viele Turaner lernten in den Jahren Budapest und das Land kennen. Aber auch die Ungarn kommen immer gerne wieder nach Meldorf und sind begeistert von Dithmarschen und der Gastfreundschaft. So gab es nun auch in diesem Jahr ein Wiedersehen und viele Freunde  trafen sich zum gemütlichen Beisammensein. Ein Ausflug nach Hamburg und ein Rundgang in Meldorf mussten  sein. Aber auch Einladungen bei alten Bekannten stand auf dem Programm. Nun ist geplant, 2018 wieder einmal nach Budapest zu fahren.
Hier noch einige Fotos

Ute Michaelsen

Kommentare sind geschlossen

Turnen Kreismeisterschaften Gerätturnen P-Stufen weiblich

UteMi : 24/06/2017 23:47 : Aktuelles

TurnentitelIn Burg fanden an diesem Wochenende die diesjährigen Kreismeisterschaften im Gerätturnen P-Stufen weiblich statt. Unsere TuRa- Turnerinnen Lisa Wiebe, Luisa Ackermann, May-Britt Müller, Jolina Susa, Caja Jensen und Emma Klein nahmen erfolgreich teil. Die ersten Siegerinnen haben sich für die Landesmeisterschaft qualifiziert. So haben die Mädchen einen tollen Wettkampf für sich absolviert.
Mehr Fotos hier

Ute Michaelsen

Kommentare sind geschlossen

Letzter Arbeitstag bei TuRa für Kai-Willi Peris

HuRa : 24/06/2017 21:37 : Aktuelles

Abschied Kai-Willi Peris-1Kai-Willi Peris, der in der nun abgeschlossenen Saison bei uns als Trainer der B1-Junioren tätig war, wurde heute unmittelbar vor dem letzten Spiel seiner Mannschaft von Spartenleiter Benjamin Hübner und Bereichsleiter Alexander Seufert mit Worten des Dankes und des Bedauerns verabschiedet. Zur Erinnerung an seine Zeit bei TuRa wurden ihm eine Fotocollage mit Fotos aus der Zeit seines Wirkens, ein TuRa-Fanschal, ein TuRa-Wimpel und ein Blumenstrauß überreicht. Kai Willi hat mit seiner engagierten und kompetenten Arbeit mit einem komplett neu zusammengestellten Kader den Klassenerhalt geschafft und damit unseren talentierten und leistungswilligen Jugendlichen weiterhin die Spielmöglichkeit in der höchsten Spielklasse des Landes erhalten. Herzlichen Dank Kai-Willi, wir wünschen dir und deiner Familie für die Zukunft alles Gute.

Kommentare sind geschlossen

Fußball SH-Liga B-Junioren: TuRa – Holstein Kiel II 1:8 (0:4)

HuRa : 24/06/2017 16:41 : Aktuelles

B-Junioren TitelEs war das letzte Spiel der Saison und am 9. Tabellenplatz von TuRa war  -egal ob Sieg oder Niederlage-  weder nach oben noch nach unten eine Änderung möglich. Das schien sich wohl in der Vorbereitung einiger Spieler auf die Begegnung ausgewirkt zu haben. Insofern ließen Motivation und Spielvermögen kaum zu, die 0:9-Niederlage aus dem Hinspiel vergessen zu machen. Das Spiel war eine einseitige Sache für Holstein. Den Ehrentreffer für TuRa markierte Alex Maron.
Fotos vom Spiel hier

Kommentare sind geschlossen

Fußball Ü45: FC Burg – TuRa 4:6 (3:2)

HuRa : 23/06/2017 10:36 : Aktuelles

Am Mittwoch den 21.06. hat die Altliga ü45 in Burg gespielt. Auf einem sehr gepflegten Rasen und Top-Wetter war ein sehr gutes Spiel zu erwarten was auch tatsächlich den wenigen Zuschauern geboten wurde. Wir gingen nach nicht mal 10 Minuten mit 2:0 in Führung. Da dachte man es wird ein leichtes Spiel, was sich nach ein paar Auswechslungen bei den Burgern aber absolut veränderte. So schafften sie es bis zur Pause tatsächlich das Spiel umzudrehen – in ein 3:2 für Burg.
Nach dem Seitenwechsel  stellten wir auch um und auch das bezahlte sich indem wir immer öfter vor dem Burger Tor standen. Letztendlich gewannen wir das Spiel dann mit 6:4.
Die Torschützen: 3x Hamann, 1x Bürger, 1x Hajdinovic, 1x Thiedemann
Aufstellung: Beckmann, Hamann, Schmidt, Mandelkow, Opalla, Puzic, Bürger, Hajdinovic und Thiedemann.
Als moralische Unterstützung hätten wir Thomas Milbrandt und Luca Hamann dabei.

Nedzad Puzic

Kommentare sind geschlossen

Fußball Kreispokalfinale C-Junioren: TuRa – Heider SV 1:6 (0:3)

HuRa : 22/06/2017 22:29 : Aktuelles

Kreispokal C-Junioren
Der Klassenunterschied war über die Dauer des Spiels schon auszumachen. Der Kreisligist TuRa konnte in der ersten Spielhälfte gegen den SH-Ligisten bis zur 30' durchaus auf Augenhöhe mithalten und hatte auch zwei echte Chancen, die nicht nur Chancen hätten bleiben müssen. Nach dem Doppelschlag des Heider SV in der 30' und 31' zum 3:0 durch Marco Wiegand und Timo Brösen war allerdings der Drops so gut wie gelutscht. Der HSV gab das Heft nicht mehr aus der Hand und machte sein Spiel. Gelegentliche TuRa-Vorstöße brachten erst in der 62' Erfolg als Danny Rauntenberg den Ehrentreffer erzielen konnte. Wir gratulieren den C-Junioren des Heider SV zum Pokalsieg!
Eingie Fotos vom Spiel hier.

Kommentare sind geschlossen

Special Olympics Leichtathletik im Meldorfer Stadion

HuRa : 21/06/2017 11:44 : Aktuelles

Special Olympics

Am Montag, d. 19.6.2017, veranstaltete der Special Olympics Deutschland in Schleswig-Holstein e.V. im Meldorfer Stadion den Landes-anerkennungswettbewerb für die Leichtathleten in mehreren Disziplinen u.a. Laufen über  50, 75, 100, 400m, 4x100m Staffel und 4x400m Staffel, Weitsprung, Kugelstoßen, Ballwurf und Rollstuhlrennen über 50, 100 und 400 Meter. Ausrichter war die Astrid-Lindgren-Schule Meldorf – dabei federführend Kirstin Mildner – mit den Kooperationspartnern Meldorfer Gelehrtenschule und  TuRa Meldorf. Weit über 100 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Schleswig-Holstein nahmen an den Wettkämpfen teil, die nun schon zum 2. Mal  bei bestem Wetter im Meldofer Stadion ausgetragen wurden, um sich für die nächsten nationalen Sommerspiele von Special Olympics Deutschland zu qualifizieren.
Fotos von der Veranstaltung hier.

Kommentare sind geschlossen

Kennenlerntraining der A-Junioren

HuRa : 20/06/2017 23:57 : Aktuelles

A-Junioren

Alle konnten den Termin nicht wahrnehmen. Aber mit 36 A-Junioren waren es schon eine beeindruckende Anzahl, die in der nächsten Saison für die SG Meldorf/Ostrohe in der Junioren-Oberliga und in der Kreisliga auf Punktejagd gehen werden. Ganz neu dabei ist, dass nun auch sieben A-Junioren des SV Hemmingstedt im Rahmen eines Zweitspielrechtes zum A-Kader gehören. Insofern war so ein Kennenlerntraining sicherlich eine gute Sache. Unter den Augen von Simon Weigelt und Wolfgang Ehlers – künftiger Trainer der A1 – und Thorsten Schmelzeisen, der gemeinsam mit Janniko Christen die A2 trainieren wird, wurden mehrere lockere Trainingsspiele absolviert – auch, um eines ersten Eindruck von den Spielern zu gewinnnen. Simon Weigelt, bisheriger A1-Trainer, wird die nächste Saison soweit möglich quasi als Co-Trainer mitwirken.  Offizieller Trainingsbeginn für die A1 ist am 27. Juli, wobei Trainer Ehlers allerdings bereits ab 4. Juli die Möglichkeit eines Trainings anbietet.

Kommentare sind geschlossen

Auf zum BIF-Cup nach Brande / Dänemark!

HuRa : 20/06/2017 23:03 : Aktuelles

BrandeteamHauptorganisator Rudi Seebrandt und der größte Teil des Trainer-/Betreuerteams trafen sich heute Abend im TuRa-Sportheim um die letzten organisatorischen Absprachen und Aufgabenverteilungen für die Fahrt nach Brande zu treffen.
Am Donnerstag, den 29.06.2017, geht es los: Zwei große Busse und einige zusätzlichen Fahrzeuge starten mit über 120 Personen ab Meldorf zum alljährlich stattfindenden BIF-Cup nach Brande in Dänemark. Der Sportverein aus Brande veranstaltet jedes Jahr – nun schon zum 37. Mal – den BIF-Cup, ein großes internationales Juniorenfußballturnier für Mannschaften der Klassen Junioren U8 – U17 / Juniorinnen U8 – U18.
TuRa MeLogo BIC-Cupldorf und die Meldorfer Gelehrtenschule nehmen in diesem Jahr mit acht Mannschaften am Turnier in Brande teil. Mit von der Partie sind die TuRa C1-Junioren mit ihren Trainern/Betreuern Thomas Boje und Daniel Janßen, die C2 (Klaus Viethsen, Julian Becker), die D-Junioren (Dirk Petersen, Alex Sass), die MGS-AG (Christian Behrens, Jasper Todt, Dorian Kranich), die E1 (Annika Sauck, Ulf Schmidt), E2 (Matthias Reimers, Jörn-Peter Looft, Kathrin Papenburg), die U14-Mädchen (Rudi Seebrandt, Fabienne Deschner) und die U13-Mädchen (Thorsten Kenzler, Jasmin Deschner, Nele Steffensen).
Insgesamt werden dort 104 Mannschaften um Sieg und Pokale kämpfen, davon 77 dänische, 19 deutsche und 8 norwegische Mannschaften.
Den Turnierplan findet ihr hier. http://www.procup.se/cup/30336.htm

Kommentare sind geschlossen

Schwimmen: 14 Mal Bestzeit auf der 50m Bahn

HuRa : 18/06/2017 18:58 : Aktuelles

Bild 1
Fünf TuRa-Schwimmer behaupten sich erfolgreich beim 25. Wiking-Pokal in Kiel – ein Schwimmwettkampf, hinter dem die Idee eines Mehrkampfes steht, in dem die Schwimmer in allen vier Schwimmarten auf der 50m Bahn antreten.

Insgesamt 20 Mal gingen unsere Schwimmer (Mailin Ley (2004), Mareike Müller AK 20, Miriam Obersteller AK 20, Viola Schär (2004) und Finn-Momme Ley (2002))  am vergangenen Samstag, 10. Juni 2017, in der Kieler Uni-Schwimmhalle an den Start. Das Ergebnis unserer Schwimmer kann sich sehen lassen, denn ihre gute Vorbereitung und ihr sportlicher Ehrgeiz brachte sie zu Höchstleistungen: bei 14 von 20 Starts wurden die alten Bestzeiten verbessert, 5 neue Bestzeiten wurden erzielt.

Unglaublich schnell war Mareike, die für die 50 m Freistil nur 33,15 Sekunden gebraucht hat und auch in den anderen drei Wettkämpfen ordentlich Gas gegeben hat.  Leider musste sie aufgrund einer Disqualifikation über 50 Brust auf den 1. Platz in der Gesamtwertung in der AK20 verzichten. Weitere besonders gute (persönliche) Zeiten sind:

Mailin auf 50 m Rücken: 0:45,84
Miriam auf 50 m Schmetterling: 0:44,66
Viola auf 50 m Brust: 0:47,68
Finn-Momme auf 50 m Freistil: 0:33,59

Neben diesen hervorragenden Einzelleistungen kann sich Miriam Obersteller über einen Pokal in der Mehrkampfwertung freuen, in der alle vier Wettkämpfe (Schwimmarten) berücksichtigt werden: Miriam erreichte den 2. Platz in der AK20.
Ich gratuliere allen Schwimmern zu ihren ausgezeichneten Leistungen und freue mich auf die nächsten Wettkämpfe!

Kathrin Cordsen
Pressebeauftragte der TuRa-Schwimmsparte

Kommentare sind geschlossen

E1-Junioren holen das “Triple”

HuRa : 18/06/2017 10:05 : Aktuelles

E-Junioren Pokale 2017Nach dem Gewinn der Hallenkreismeisterschaft und der Kreismeisterschaft unter freiem Himmel holten sich die E1-Kicker von TuRa Meldorf am heutigen Vormittag auch den letzten noch verbliebenden Titel im Kreis Dithmarschen und wurden Kreispokalsieger. Durch einen zu keiner Zeit gefährdeten 7-2 Sieg (Halbzeit 4-0) gewannen die E1-Junioren bei tollstem Wetter gegen die SG Geest 05 im Rosengrundstadion in Büsum den Titel. Joey Ramon Schmidt, Lorenz von Horst, Tim Luca Hollmann, Felix Drews, Till Mohr und 2x Julian Sattler konnten hierbei die Tore für die Turaner erzielen. IMG-20170617-WA0083Ein toller Saisonabschluß für die Jungs und die beiden Trainer Andreas Hollmann und Annika Sauck, die somit ein echtes "Triple" für TuRa holen konnten. Die Mannschaft wird sich in den nächsten Wochen noch an zwei Turnieren in Sankt Michaelisdonn und Brande / DK beteiligen und anschließend in die wohlverdiente Sommerpause gehen. Nach den Ferien wandert die komplette Mannschaft dann in den D-Junioren-Bereich, wo man sich entsprechende Ziele stecken wird.
Einige Fotos hier

Andreas Hollmann
 

Kommentare sind geschlossen

Aufstiegsspiel zur Verbandsliga C-Junioren: TuRa – SG Wiesharde.. 1:5 (0:2)

HuRa : 18/06/2017 10:03 : Aktuelles

IMG_4302
Unsere C-Junioren verloren am Samstag ihr 1. Aufstiegsspiel gegen die SG Wiesharde/Schafflund/Lindewitt 1 mit 1:5. TuRa vergab zwar  wieder einige Hochkarärter aber die SG war in allen Belangen spielerisch überlegen und insofern verdienter Sieger. Am Sonntag, d. 25.6.2017,  treten unsere Junioren in Husum-Rödemis gegen den dortigen Rödemisser SV an.

Kommentare sind geschlossen

DFB-Fußballabzeichen mit TuRa und dem DiKiMu

HuRa : 18/06/2017 09:22 : Aktuelles

FußballabzeichenWelcher Fußballer möchte nicht wissen, wie stark seine individuellen Fähigkeiten wirklich sind. Schießen, köpfen, dribbeln, passen, flanken – im Fußball sind viele verschiedene Fertigkeiten gefragt. Mit dem DFB-Fußball-Abzeichen können diese gezielt und mit Spaß trainiert und geprüft werden. Die DFB-Trainer haben dazu einen spannenden Parcours erarbeitet: Wer die fünf Stationen durchläuft und dabei eine bestimmte Punktzahl erzielt, erhält als Auszeichnung das Fußball-Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze. Zusammen mit TuRa Meldorf und dem DiKiMu (das Dithmarscher Kinder- u. Jugendmuseum) konnten Kinder mit Freude am Fußball am Samstag das DFB-Fußball-Abzeichen bzw. kleinere Kinder das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen erwerben. Gleich im Anschluss an die Veranstaltung mir dem DFB-Mobil ging es los. Ernst Gloe hatte mit Spielern aus der Altliga und dem Trainer der F2-Junioren kompetente Helfer für den Aufbau des Parcours und die anschließenden Übungen zur Verfügung, die allen Beteiligten viel Spaß machten. Allerdings hätten sich die Veranstalter gern mehr Zuspruch gewünscht.

Einige Fotos von der Veranstaltung stellte dankeswerterweise Ernst Gloe zur Verfügung.

Kommentare sind geschlossen

DFB-Mobil bei TuRa am Otto-Nietsch-Weg

HuRa : 18/06/2017 00:15 : Aktuelles

Das DFB-Mobil kommt aus dem Rollen gar nicht mehr heraus. Nach über 40 durchgeführten Schulbesuchen zum Jahresbeginn zeigen sich auch die Vereine höchst interessiert, sich mit dem DFB-Mobil eine kostenlose Form der Weiterbildung direkt in den Verein zu holen, sodass bereits 61 Vereinsbesuche vereinbart worden sind. Alleine für den vergangenen Monat zählt der Schleswig-Holsteinische Fußballverband 17 terminierte Besuche, sodass das DFB-Mobil-Team nach wie vor sehr gut ausgelastet ist. Neben dem großen Engagement der Vereine, Trainer aus- bzw. weiterzubilden, ist auch ein neues Modul für den gut gefüllten Terminkalender des DFB-Mobils verantwortlich. Gestern war das DFB-Mobil bei TuRa am Ott-Nietsch-Weg und unser Nacsuch war mit Begeisterung dabei, wie die Fotos von der Veranstaltung zeigen. 

Kommentare sind geschlossen

Fußball A-Junioren SH-Liga: TuRa – VfR Neumünster 4:1 (3:1)

HuRa : 17/06/2017 22:54 : Aktuelles

IMG_4329Es war ein munteres Spiel. Und, obwohl Neumünster schon lange als Absteiger aus der SH-Liga feststand, spielten sie durchaus engagiert und mit viel Druck im Angriff. Und Torgefahr bestand immer, wenn sie sie Richtung TuRa-Tor stürmten.
Leon Reitz (7', 12') , Yannis Runge (35')  und Björn Harders (70') erzeilten für TuRa die Tore während Bennet Rantzsch (24') den Ehrentreffer für Neumünster markierte. Ein paar Fotos vom Spiel hier

Kommentare sind geschlossen

Lange Nacht der Jugend 2017

HuRa : 17/06/2017 10:03 : Aktuelles

AIMG_4049Für's erste Mal war sie wirklich gut gelingen – die Lange Nacht der Jugend. Die Organisatoren und Mitwirkenden dürfen zufrieden sein. Viele Kinder und Jugendliche nahmen das Angebot einer Langen Nacht der Jugend an. Besonders die Stationen, an denen man selber etwas machen konnte, waren immer dicht umlagert. Auch die gebotenen Möglichkeiten sich in einer bisher noch unbekannten bzw, noch nicht betätigten Sportart auszuprobieren, wurden gut genutzt. Alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung, die man wiederholen sollte. Einige Fotos von der Veranstaltung hier 

Kommentare sind geschlossen

Neue Trainingsanzüge für die F1-Junioren

HuRa : 15/06/2017 23:52 : Aktuelles

F1 Mannschaft_070617_2Große Freude gab es vor ein paar Wochen bei unseren Jungs von der F1. Die lang ersehnten neuen Trainingsanzüge trafen ein.  Dank einer großzügigen Spende der beiden Meldorfer Firmen Reparaturservice Stefan Janssen und Arne Warns, Inhaber der Firma Warns – Kochen Essen Wohnen, war es möglich, die Kids neu auszustatten. Am letzten Spieltag der Kreisklasse am vergangenen Dienstag hatten die beiden Zeit und konnten das Spiel unserer Jungs gegen den Heider SV verfolgen.
Als kleines Dankeschön erhielten Stefan und Arne nach dem Spiel je ein von dem Team signiertes Mannschaftsfoto. Auch von Trainerseite nochmal recht herzlichen Dank!
P.S.: Die F1 hat die Saison in der Kreisklassenstaffel 1 (die 7 stärksten Teams nach der Qualifikation im Herbst) mit dem 5.Platz abgeschlossen. Wir sind also das fünftbeste Team in Dithmarschen!  Da kann man drauf stolz sein!

Reimer Witt und Stefan Hamdo

 

Kommentare sind geschlossen

Fußball E-Junioren KKL A: TuRa – SG Westerdöfft 2:0

HuRa : 13/06/2017 22:01 : Aktuelles

AIMG_3986Tura´s E1-Junioren sichern sich nach der Hallenkreismeisterschaft auch den Kreismeistertitel der Staffel A

Nachdem TuRa´s E1-Junioren sich bereits den Titel des Hallenkreismeisters sichern konnten, gewann die Mannschaft um die Trainer Andreas Hollmann und Annika Sauck nun auch den Kreismeistertitel unter freiem Himmel in der Staffel A. Schützenhilfe erhielt die Mannschaft allerdings durch den Diekhusen Fahrstedter FC. Die Mannschaft von Tobias Gebner siegte mit einer tollen Moral und Einstellung am zurückliegenden Wochenende gegen den Tabellenführer aus Heide mit 6-2 und ermöglichte so TuRa´s Kickern im allerletzten Spiel der Staffel A noch einen Matchball für den Meistertitel. Gegen die SG Westerdöfft reichte den Meldorfern schließlich am 13.06.17 am Otto-Nietsch-Weg in Meldorf ein 2-0 Sieg, um die Tabellenführung zu erringen und damit den Meistertitel einzufahren. Lorenz von Horsten und Till Mohr trugen sich hierbei in die Torschützenliste der Meldorfer ein.
Nur auf Grund des besseren Torverhältnisses ( TuRa Meldorf, der Heider SV und auch der Diekhusen Fahrstedter FC  hatten am Ende alle jeweils 18 Punkte ) konnten sich die Meldorfer Kicker am Ende in der Meisterschaft durchsetzen. Nach Spielende erhielt Mannschaftführer Julian Sattler aus den Händen vom Staffelleiter Walter Martens schließlich den begehrten Meisterpokal.
Am Wochenende können Meldorfs E1-Junioren noch einen weiteren Titel einfahren und damit eine tolle Saison krönen. Am Samstag, den 17.06.17, treffen unsere Fußballer ab 11.00 Uhr in Büsum im Kreispokalfinale auf die Mannschaft von Geest 05. Hierzu werden wie am Dienstag Abend wieder zahlreiche Fans erwartet, die unsere Mannschaft nach vorne jubeln.
Folgende Meldorfer Spieler waren am Meistertitel beteiligt: Dave Mogel, Julian Sattler, Malte Tjarks, Till Mohr, Tim Luca Hollmann, Marten Sverre Härtel, Joey Ramon Schmidt, Lorenz von Horsten, Finnian Brackhage, Jonne Gerlach

Andreas Hollmann

Fotos vom Spiel hier

Kommentare sind geschlossen

Unsere TuRa-Sportler beim Turnfest in Berlin

HuRa : 10/06/2017 12:36 : Aktuelles

Logo Turnfest 2017

Mit einer großen Feier ist in Berlin das Turnfest zu Ende gegangen. Der Deutsche Turnerbund und der Berliner Senat freuten sich über die Teilnehmerzahlen und den friedlichen Verlauf. Bei der Abschlussfeier wurde der Staffelstab an Leipzig übergeben. Unsere Teilnehmer von TuRa erlebten sportliche und stimmungsvolle Tage in Berlin. 2021 wollen sie nach Leipzig.

Rund 70.000 Turner und jeweils 20.000 Tagesgäste waren beim Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin dabei. TurnfestÜber 400 Wettkämpfe und 40 Shows standen bei dem größten Massensport-Ereignis der Welt auf dem Programm. Damit ist das Fest nach Angaben des Deutschen Turner-Bundes die weltweit größte Breiten- und Wettkampfsportveranstaltung. Betreut wurden die Teilnehmer von rund 10.000 Freiwilligen. Hauptaustragungsort war das Messegelände. Daneben gab es 76 weitere Veranstaltungsstätten. Auch TuRa war mit einer Sportlergruppe unter der Leitung von Ute Michaelsen in Berlin dabei. Hier einige fotografische Eindrücke. (Fotos: Ute Michaelsen)

Kommentare sind geschlossen

Fußball C-Junioren Kreisliga: TuRa – SG Breitenburg 3:1 (1:1)

HuRa : 07/06/2017 22:21 : Aktuelles

Meistertitel 2017 Kreisliga West mJCTuRa bestätigt Meistertitel

Das Wetter meinte es nicht besonders gut im letzten Kreisligaspiel der C-Junioren, das gleichzeitig auch die Spitzenbegegung zwischen dem Ersten und Zweiten der Kreisliga West war. Die Sturmböen aus Südwest bis Windstärke 9 kamen aber Gott sei Dank nicht im Stadion an, die hohen und dichtbelaubten Bäume hielten das Stadion relativ windstill. Den Regen hielten sie allerdings nicht ab.
Das Spiel selbst war das erwartet schwierige, denn die SG Breitenburg war TuRa schon von Saisonbeginn an auf den Fersen zum Meistertitel. Der schnelle Führungstreffer zum 1:0 in der 7. Spielminute Oke Elias Boje signalisierte dem Gegner, dass man – obwohl TuRa die Kreismeisterschaft nicht mehr zu nehmen war,  nicht nur das Spiel "runterspielen" wollte. Man wollte gewinnen und zeigen, dass man zu Recht Meister der Kreisliga West geworden ist. Allerdings hielt die Führung nicht lange vor. Ein Abwehrfehler führte in der 19' zum Ausgleich, der dann auch den Halbzeitstand markierte. Mit neuer Energie aus der Pause zurück konnte Oke Elias im Alleingang in der 42' zum 2:1 einnetzen. Und mit dem 3:1 in der 50' konnte Oke Elias einen Hattrick erzielen. Die SG hatte durchaus Chancen auf eine Resultatsverbesserung, scheiterte aber am eigenen Unvermögen oder am Gehäuse und nicht zuletzt am guten TuRa-Torwart.
Im Anschluss an das Spiel überreichte die Spielleiterin der C-Juniorenstaffeln Astrid Kunze aus Kremperheide an den TuRa- Mannschaftskapitän Oke ELias Boje die wohlverdiente Meisterschaftsplakette.
Fotos vom Spiel hier

Kommentare sind geschlossen

Saisonrückblick 2016/2017 der 2. Herrenmannschaft von TuRa Meldorf

HuRa : 05/06/2017 22:44 : Aktuelles


Der Start war in der Tat ein sehr schwieriger und arbeitsintensiver.
Nach einem unrühmlichen Ende der beiden Herrenmannschaften aus der Vorsaison blieben uns offiziell noch zwei Herrenspieler „übrig“, so dass alle Hebel in Bewegung gesetzt wurden, um wenigstens eine Mannschaft im Spielbetrieb melden zu können.
Mit insgesamt 7 Neuzugängen und der Unterstützung aus den beiden A-Jugend-Mannschaften sowie der Altliga gelang uns dieses jedoch ganz gut. Dafür noch einmal ganz ganz herzlichen Dank auch von den beiden Trainern Axel Utech und Rainer Hamann!!!
Alle Daten zur Saison lesen? Dann weiterlesen »

Kommentare sind geschlossen

Fußball C-Junioren Kreisliga: TuRa jetzt auch Meister der Kreisliga West

HuRa : 04/06/2017 19:57 : Aktuelles

IMG_3709-TitelTuRa – ETSV Glückstadt 7:2 (5:1)

Den Kreismeistertitel von Dithmarschen hatten sie schon vor einiger Zeit perfekt gemacht und damit auch die Berechtigung zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde. Heute nun setzten die C1-Junioren das i-Tüpfelchen auf das I indem sie sich mit einem klaren 7:2 gegen den ETSV Fortuna Glückstadt auch die Meisterschaft der Kreisliga West vorzeitig sicherten. Am Mittwoch geht es gegen den Zweitplatzierten, die SG Breitenburg, die auch bei einem Sieg gegen TuRa Tabellenzweiter bleibt und damit Kreismeister des Kreis Steinburg ist.
TuRa ging durch ein Tor von Brian Lüders in der 12 min. in Führung, die aber nicht lange vorhielt. Denn zwei Minuten später konnte Paul Ove Haß den 1:1 Ausgleich erzielen. Dann war für Glückstadt erst Mal Pause mit dem Toreschießen während TuRa richtig loslegte. Tore durch Thede Christian Reimers (16' u. 29') und Danny Rautenberg (33', 35'+3) stellten eine beruhigenden Halbzeitstand von 5:1 her. Nach der Pause nutzte der Glückstäder Thorge Seefeldt in der 48' eine "TuRa-Schlafphase" zum 5:2. Davon aufgerüttelt legte TuRa durch Oke Elias Boje (56') und Brian Lüders (65') nochmal nach und machten den deutlichen Sieg perfekt.
Am 17. Juni findet in Büsum das Kreispokalfinale der C-Junioren zwischen TuRa und dem Heider SV statt.
Fotos vom Spiel hier

Kommentare sind geschlossen
« Seite 1, 2 »

 

 

 

Trennlinien definieren
link zu werder
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Brückenlauf
Trennlinien definieren
Facebook
  • 347395Besucher gesamt:
  • 23Besucher heute:
  • 256Besucher gestern:
  • 219Besucher pro Tag:
  • 0Momentan online:
  • 01/01/2012gezählt ab: