click map
link zu shfv link zu dosb

 

Floorballsparte im Aufwind

Floorball : 15/01/2011 00:34 : Übungsgruppen Floorball

Im Oktober 2008 hat alles begonnen. Die Jugendwartin von TuRa Meldorf, Kirstin Mildner, wollte den Jugendlichen des Vereins spartenübergreifend die Gelegenheit geben, eine andere (an der Westküste noch nicht allzu bekannte) Sportart kennen zu lernen. Über die Landessportjugend wurde eine offizielle Bande für das Kleinfeld ausgeliehen und eine Woche lang in der Großsporthalle aufgebaut gelassen. Sowohl die Schulen am Vormittag als auch die Vereinsgruppen am Nachmittag und Abend nahmen das ungewöhnliche Angebot an und nutzten die mitgeliehenen Schläger und Tore ausgiebig zum „Toben“. Da die Regeln dieses attraktiven und dynamischen Spieles schnell erklärt sind, fanden sich nicht wenige Sportler, die sich gleich mehrmals an den vom TuRa-Juniorteam und der Kreissportjugend ausgerichteten Spaßturnieren beteiligten.

Seit November 2008 formierte sich dann eine lockere Ü30-Truppe aus Frauen und Männern, die sich immer montags von 20.00 bis 21.30 Uhr in der Großsporthalle zum Floorballspielen trifft. Inzwischen hat sich ein fester Stamm von 14 Mitgliedern gefunden, der sich immer noch über motivierte Neuzugänge freut. An einem Trainingsabend kam sogar eine Mannschaft der Floorballsparte des TSV Brunsbüttel nach Meldorf, die aus deutlich jüngeren Spielern bestand und sich über einen Trainingspartner freute.

Ende Oktober 2009 wurde dann die Floorballbande der LSJ erneut für eine Woche ausgeliehen. Diesmal knüpften wir über den TSV Bordesholm auch Kontakte zum Schleswig-Holsteinischen Floorballverband und durften für die U17-Kleinfeldliga einen kompletten Spieltag ausrichten. Die Zuschauer erlebten Jugendsport auf hohem Niveau und waren begeistert von den teilnehmenden Mannschaften und deren Ballkünsten. Die Veranstaltung sorgte dann auch dafür, dass die Ü30-Truppe am 17.1.2010 ihren vorläufigen Höhepunkt erleben durfte. Sie wurde vom Gettorfer TV zu einem Freundschaftsturnier mit vier Mannschaften eingeladen. Natürlich waren alle mächtig aufgeregt ob dieses ersten richtigen sportlichen Vergleichs. Nachdem die Anfangsnervosität abgelegt war, entwickelten sich tolle und teilweise dramatische Spiele. Am Ende stand das TuRa-Team sogar als inoffizieller Turniersieger da. Vielleicht war das der Beginn eines richtigen Wettspielbetriebes.

Seit November 2009 besteht auch eine Kinder-/Jugendgruppe, die sich sofort großen Zulaufs erfreute. Trainiert werden die bis zu 20 Mitglieder (Alter von 9-13 Jahren) von den beiden jungen und äußerst motivierten sowie engagierten Jan Schulz und Malte Hagen. Auch diese Truppe (zurzeit Freitag, 16.00 – 17.00 Uhr, BBZ) freut sich bestimmt noch über Zuwachs.

Fazit: Floorball hat sich bei TuRa innerhalb kürzester Zeit erfreulich entwickelt. Auch wenn man nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung oder Alternative zu anderen Sportarten verstanden werden möchte, besteht natürlich auch hier der dringende Wunsch nach mehr Trainings-/Hallenkapazitäten. Der größte Wunsch dieser jungen Sparte ist jedoch die Anschaffung einer richtigen Bande, um mittelfristig einen Spielbetrieb aufnehmen zu können. Die Kosten dafür sind jedoch ohne Verbandszulagen und Werbesponsoren nicht für denVerein tragbar. Also, wer immer sich berufen fühlt zu helfen …

Vielen Dank!

Hardy Mildner

Kommentare sind geschlossen
« Seite 1 »
Trennlinien definieren
link zu werder
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Brückenlauf
Trennlinien definieren
Facebook
  • 357243Besucher gesamt:
  • 79Besucher heute:
  • 173Besucher gestern:
  • 171Besucher pro Tag:
  • 0Momentan online:
  • 01/01/2012gezählt ab: