click map
link zu shfv link zu dosb

Spartenleiterin Dorothea Weinowski 04853 / 8114
Email Herz-Kreislaufsport

Tag Zeit Sportart w/m Alter Ort Trainer / ÜL
Montag 17.30 – 18.30 pAVK Gefäßsport m/w Erw. Fitnessraum GSH Dorothea Weinowski 04853 / 8114
Montag 18.30 – 20.00 Herzsport m/w Erw. GSH Dorothea Weinowski 04853 / 8114
Cornelia Pahlmann 04832 / 9084996
Kathrin Papenburg 04832/555221
Donnerstag 16.50 – 18.00 Herzinsuffizienzgruppe m/w Erw. Brunsbüttel, proFit am WKK Dorothea Weinowski 04853 / 8114
Freitag 09.00 – 10.30 Nordic Walking m/w Erw. Gudendorf, Am Kriegsgräberdenkmal Dorothea Weinowski 04853 / 8114

Sportlich Selbstvertrauen zurückgewinnen! 

Die TuRa Herzsportgruppe sorgt dafür, dass Herzpatienten, die einen Herzinfarkt oder eine Operation überstanden haben, durch sportliche Betätigung ihren Körper stärken und ihr Selbstvertrauen zurückgewinnen.

Seit Ende 2003 hat Dorothea Weinowski als ausgebildete Physiotherapeutin die Leitung übernommen. Im Wechsel mit Cornelia Pahlmann leitet sie die Übungsgruppe (>50 Watt Dauerbelastbarkeit) und die Trainingsgruppe (>75 Watt Dauerbelastbarkeit). Seit Januar 2015 unterstützt Kathrin Papenburg als ausgebildete Physiotherapeutin beide Gruppen. Die erforderliche ärztliche Betreuung liegt im Wechsel bei Frau Dr. Tschirner, Frau Reisenbüchler und Herrn Dr. Eggers.

Zu Beginn des Übungsabends und nach Bedarf werden Blutdruck und Puls gemessen, um den Teilnehmern die notwendige Sicherheit zu geben. Mit leichten Lockerungsübungen erwärmen die Teilnehmer ihre Muskeln und steigern langsam die Belastung. Es folgen diverse Spiele, die den Körper fordern, aber auch das Koordinationsvermögen aktivieren. Mit einem Ausdauertraining und den erforderlichen Ruhephasen wird der Kreislauf gefordert und ökonomisiert. Die Aktiven lernen, in sich hineinzuhorchen und stärken so das Selbstvertrauen. Zum Schluss genießen die Teilnehmer die Entspannung auf der Matte.

Die Gefäßsportgruppe besteht seit Okt. 2009 und wird von Dorothea Weinowski geleitet. Ziel ist es, durch gezieltes Training die Durchblutung der Beinmuskulatur zu verbessern und damit eine Gehstreckenverlängerung und eine Erleichterung des Alltags zu erreichen. Diese Gruppe wird nicht ärztlich betreut.

Die Herzinsuffizienzgruppe (<50 Watt Dauerbelastbarkeit) besteht seit August 2012 und wird von Dorothea Weinowski geleitet. Die ärztliche Betreuung liegt im Wechsel bei den Herren Dr. Hermann, Hertel, Dr. Käferlein, Dr. Thomsen und Dr. Wulfen. Mit standardisierten Übungen und Fahrradergometertraining soll eine moderate Leistungssteigerung erreicht werden, die die Teilnahme in anderen Herzgruppen ermöglicht, sowie eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität mit sich bringt.

Trennlinien definieren
link zu werder
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Brückenlauf
Trennlinien definieren
Facebook
  • 347610Besucher gesamt:
  • 32Besucher heute:
  • 206Besucher gestern:
  • 217Besucher pro Tag:
  • 0Momentan online:
  • 01/01/2012gezählt ab: