click map
link zu shfv link zu dosb

Basketballrollstühle zu gewinnen

HuRa : 19/05/2017 22:44 : Aktivitäten Rollstuhlsport, Rollstuhl-Basketball

Pointer Basketballrollstuhl
Otto Bock verlost im Rahmen einer Facebook-Aktion zwei einstellbare Basketballrollstühle "Pointer“. Ein heißer Tipp, den ich hiermit an „meine“ norddeutschen Vereine schnell weitergebe. Es war wahrscheinlich selten einfacher, an einen Basketballstuhl zu kommen – Ihr müsst nur alle eure Rolli-Basketballer auf ein Foto bekommen, das auf Facebook posten und etwas Glück bei der Verlosung haben.
Einzelheiten im Flyer  und unter http://www.ottobock.de/pointer-verlosung.html

Kommentare sind geschlossen

Mannschaftsabend im “Lust auf Meer”

HuRa : 19/05/2017 00:35 : Aktivitäten Rollstuhlsport, Rollstuhl-Basketball

Rolli-TitelHallo Sportsfreunde,
wir haben Training mal Training sein lassen und sind schön Essen gegangen.
Wir waren im Restaurant "Lust auf Meer" und allen hat es gut gefallen.
Wir haben dort ein paar schöne Stunden verbracht und sind alle satt raus gekommen.
Bis dann Eure Rollstuhlbasketballer
ADSC_5748 ADSC_5747 ADSC_5746 ADSC_5745 ADSC_5752 ADSC_5751 ADSC_5750 ADSC_5749

Kommentare sind geschlossen

Rollstuhlbasketball: TuRa schrammt knapp am Pokalsieg vorbei

HuRa : 21/02/2016 12:45 : Aktivitäten Rollstuhlsport, Rollstuhl-Basketball, Rollstuhlsport

TitelSH-Cup: Beim Finaltag wieder 3 Siege für TuRa
Am 20.02.2016 war der letzte Spieltag des SH-Cup in Meldorf. Es waren die Mannschaften aus Adeby, Nusse, Vejle und Meldorf, in Meldorf vor Ort. Die Mannschaft aus Kiel, hatte dieses Wochenende spielfrei, da Kiel bereits alle Spiel absolviert hatte. Den Auftakt machte Tabellenführer SV Adelby gegen TuRa Meldorf. Es war ein spannendes Spiel und keine der beiden Mannschaften wollte verlieren. Am Ende des Spiels konnte wir Meldorfer den Sieg mitnehmen – mit 19:31.
Nach einer längeren Pause sind wir dann gegen die Vejle Rolling Devils angetreten. Dieses ist eine Mannschaft aus Dänemark, die seit einigen Jahren ebenfalls an dem SH-Cup teilnimmt. Die Vejle Rolling Devils haben es uns nicht leicht gemacht. Es gab packende Szenen und alle Spieler waren mit vollem Einsatz dabei. Doch am Ende war TuRa Meldorf doch die stärke Mannschaft und wir haben mit 12:31 gewonnen. weiterlesen »

Kommentare sind geschlossen

Rollstuhlbasketball SH-Cup: 3 Spiele – 3 Siege für TuRa

HuRa : 10/02/2016 00:36 : Aktivitäten Rollstuhlsport, Rollstuhl-Basketball

RollstuhltitelAm 06.02.2016 waren wir zu Gast in Kiel. Dort haben wir wieder am SH Cup teilgenommen. Wir hatten drei Spiele und haben diese alle gewonnen. Aber es war nicht so leicht, die anderen Mannschaften waren sehr stark. Das erste Spiel hatten wir gegen Kiel. Dort konnten wir mit 24 – 21 den Sieg nach Hause tragen. Das zweite Spiel gegen Vejle (es handelt sich dabei um eine dänische Mannschaft, die seit einigen Jahren am SH Cup  teilnimmt) gewannen wir mit 26 – 18. Am schwersten war das Spiel gegen Nusse. Die meist sehr jungen Spielerinnen waren hoch motiviert. Sie wollten die doch schon etwas betagten Herren aus Meldorf gerne schlagen. Wir hatten auch gut mit den jungen Damen zu kämpfen. Doch am Ende konnten wir mit 19 – 17 den Sieg mit nach Hause nehmen. Am 20.02.2016 findet in Meldorf dann der letzte Spieltag statt. Wir freuen uns schon auf schöne und faire Spiele und würden uns auch über viele Zuschauer freuen.
ARollstuhlbaskettball (6)ARollstuhlbaskettball (1)         

ARollstuhlbaskettball (4)ARollstuhlbaskettball (5)

 
Kommentare sind geschlossen

25 Jahre TuRa-Rollstuhlsparte – klein aber fein!

Rollisportler : 28/01/2016 16:52 : Aktivitäten Rollstuhlsport, Rollstuhl-Basketball

RollstuhlbasketballerEs grüßen Euch die Rollstuhlbasketballer. Im Mai 2015 hatte unsere Gruppe 25-jähriges Bestehen. Einige waren von der ersten Minute an dabei. Und somit hat man sich die Anfänge der Gruppe erzählen lassen. Zu diesem Anlass haben wir ein Wochenende in Grenaa / Dänemark verbracht. Dort gibt es Ferienhäuser, die speziell auf unsere Bedürfnisse abgestimmt sind. Wir haben so manche Wurst gegrillt und auch so manches Glas Bier geleert und dabei gab es viel zu lachen. An einem Abend wurden wir sogar mit frischen Schollen versorgt denn wir hatten einen fleißigen Angler und Koch dabei.

Im Jahr 2016 nehmen wir wieder am SH-Cup teil. Die nächsten Spiele finden am 20. Februar in der Großsporthalle statt. Mal schauen, ob wir alte Hasen den Jungen noch mal was vormachen können. Doch so langsam merkt man doch den Altersunterschied. Aber wir lassen uns nichts anmerken!

Thorsten Bartuschies

Kommentare sind geschlossen

Zuschüsse für vier sportliche Ehrenamtsprojekte

Rollisportler : 08/04/2014 15:39 : Rollstuhl-Basketball

Inklusion Preisverleihung


Insgesamt 16.900 Euro stellte die Bayer-Stiftung für vier Ehrenamtsprojekte bereit. Unter anderem auch für die Rollstuhlbasketballgruppe von TuRa Meldorf, die 4.000 Euro für den Kauf von Sportrollstühlen bekam. Hier der ausführliche Bericht mit Foto aus der Norddeutschen Rundschau vom 27.03.2014. 

Kommentare sind geschlossen

TuRa-Rollstuhlbasketballer gewinnen Schleswig-Holstein-Cup

Rollisportler : 22/04/2013 09:49 : Aktivitäten Rollstuhlsport, Rollstuhl-Basketball

Rollstuhlbasketball SH-Cup 2012
Die Saison beim SH-Cup 2012/2013 ist wieder vorbei. Wir haben dieses Jahr wieder den Sieg davon getragen- am letzten Spieltag. Wir hatten wir bis dahin keine Niederlage eingesteckt. Unser Ziel war es, eine perfekte Saison hin zu bekommen. Aber leider war es nicht unser Tag und wir verloren beide Spiele- den Cup-Sieg aber konnte uns keiner mehr nehmen. Man sieht aber, dass die nächste Generation von Spielern immer größer und schneller wird und wir eben nicht jünger. Trotzdem werden wir auch in Zukunft unser bestes geben. Bist zum Herbst sind keine weiteren Spiele geplant, es findet im Sommer noch unser jährliches Sommerfest statt. Wann und wo dieses stattfinden wird, ist bis jetzt noch nicht bekannt.
Wer sich für den Rollstuhlsport interessiert und es mal probieren will – auch Personen ohne körperliche Einschränkung- kann gerne Mittwochs um 19.30 Uhr in die Sporthalle bei Schwimmbad kommen. Bis dann. 
Euer Thomas von der Rollisportgruppe

Kommentare sind geschlossen

Rollstuhlbasketballer peilen Finale im SH-Cup an

HuRa : 28/03/2013 14:13 : Rollstuhl-Basketball
Rollstuhlsportgruppe TitelTuRa Meldorf ist der einzige Sportverein im Kreis Dithmarschen, der ein Sportprogramm für Rollstuhlfahrer anbietet, an dem auch nicht körperlich beeinträchtigte Menschen teilnehmen können. Mit Hilfe der Bayer-Stiftung werden nun zwei neue Sportrollstühle angeschafft. Frank Leschik von der Fa- Medica aus Itzehoe brachte einige Vorführ-Rollstühle zum Trainingsabend mit, damit die Rollstuhlsportler verschiedene Modelle unter echten Einsatzbedingungen testen können. Schließlich soll am 14. April beim Schleswig-Holstein-Cup der Rollstuhlbasketballer in Flensburg das Finale erreicht werden Fünf Mannschaften aus Schleswig-Holstein (Hadeby, Kiel, Nusse, Meldorf, Lübeck) und eine aus Vejle/Dänemark kämffpen um diesen Pokal. Zwei Spiele stehen noch aus und Meldorf führt die Tabelle unangefochten an.
 
image001 image009 image005 image008
Kommentare sind geschlossen

Bayer-Stiftung unterstützt TuRa Meldorf

HuRa : 28/08/2012 11:58 : Rollstuhl-Basketball

Bericht aus der der Norddeutschen Rundschau vom 27.08.2012

Ehrenamtlichen Einsatz gewürdigt

Im Sportrollstuhl für Nicht-Gehbehinderte:  Kirstin Mildner.  Mit im Bild die  Rollstuhlsportgruppe von TuRa Meldorf sowie (v. li.) stehend  Thimo V. Schmitt-Lord, Günter Bielenberg, Günter Jacobs, Dr. Siegfried Diteney und Bürgermeister Reinhard Pissowotzki.  Foto: erb

Im Sportrollstuhl für Nicht-Gehbehinderte: Kirstin Mildner. Mit im Bild die Rollstuhlsportgruppe von TuRa Meldorf sowie (v. li.) stehend Thimo V. Schmitt-Lord, Günter Bielenberg, Günter Jacobs, Dr. Siegfried Diteney und Bürgermeister Reinhard Pissowotzki. Foto: erb

Bayer-Stiftung unterstützt TuRa Meldorf, ein Wanderwegeprojekt in der Domstadt und die Universitätsgesellschaft Brunsbüttel

Brunsbüttel / Meldorf. Gleich drei Dithmarscher Bürgerprojekte aus dem Bereich Jugendbildung, Behindertensport und Seniorenhilfe, die sich bei der Bayer Care Foundation für eine Förderung beworben hatten, überzeugten die Expertenjury der Bayer-Stiftung. Damit sicherten sich die Projekte aus Brunsbüttel und Meldorf eine finanzielle Unterstützung durch das Bayer-Ehrenamtsprogramm in Höhe von insgesamt 8528 Euro.

Alle drei Projekte wertete der Stiftungsvorstand als beispielgebendes Bürgerengagement. "Dieser ehrenamtliche Einsatz für Kinder, Jugendliche und Senioren stärkt das Gemeinwohl", betonte Thimo V. Schmitt-Lord. Im Zuge der Spendenübergabe in der Meldorfer Großsporthalle legte er auch anderen Initiativen im Umkreis des Standortes Brunsbüttel die Forderung ans Herz, es den hier geförderten Projekten gleichzutun und sich ebenfalls um Fördergelder zu bewerben.

Neben der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft Sektion Brunsbüttel vertreten durch den Vorsitzenden Dr. Siegfried Diteney, dem Kompetenzzentrum Westküste unter der Leitung von Günter Bielenberg nahm auch die Übungsleiterin der Rollstuhlsportgruppe des TuRa Meldorf, Kirstin Mildner, eine Zuwendung in Empfang.

So unterschiedlich wie die Arbeit der einzelnen Projekte ist auch die Verwendung der Gelder. Die Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft plant mit Hilfe der Stiftungsgelder in Höhe von 650 Euro verschiedene Jugendbildungsveranstaltungen zu wissenschaftlichen Themen im Semester 2012/2013 mit Dozenten der Christian-Albrechts-Universität Kiel in der Schleusenstadt anzubieten. Seit 1982 ist der ehemalige Bayer-Ingenieur Dr. Siegfried Ditteney als zuständiger Sektionsleiter darum bemüht, Jugendliche frühzeitig an die Welt der Wissenschaft heranzuführen, das Interesse der Schüler für Forschung zu wecken und ihnen den Zugang zu universitärer Bildung zu erleichtern.

Das Ziel des von Senior-Trainer Günter Bielenberg errichteten Kompetenzzentrums Westküste ist es, alters- und rollstuhlgerechte Wanderwege in und um Meldorf zu erschaffen. Die ersten sieben von geplanten 24 Wanderwegen wurden bereits eingerichtet. Die finanzielle Zuwendung der Bayer-Stiftung in Höhe von 4929 Euro diente dabei der Anschaffung von Ruhebänken und Beschilderungen. "Alle 400 Meter steht den Wanderern eine Sitzbank zur Verfügung", erklärte Bielenberg.

Der Rollstuhlsportgruppe des TuRa Meldorf wurde eine beantragte Fördersumme in Höhe von 2949 Euro gewährt. Diese Summe wurde für die Anschaffung eines Sportrollstuhls genutzt. Der TuRa Meldorf ist der einzige Sportverein im Kreis Dithmarschen, der ein Sportprogramm für junge Rollstuhlfahrer anbietet, an dem auch nicht körperlich beeinträchtigte Menschen teilnehmen können. "Einzige Voraussetzung ist, dass sich die Teilnehmer ebenfalls in einen Rollstuhl setzen", betont Kirstin Mildner. "Wir wollen uns auf Augenhöhe begegnen." Genutzt wird dieses Angebot nicht nur von den Eltern und Geschwistern der Rollstuhl fahrenden Kinder, sondern auch von deren Freunden oder Lehrern.

Kommentare sind geschlossen

Rollstuhlbasketballgruppe Meldorf

HuRa : 01/03/2011 10:48 : Rollstuhl-Basketball

(Ein Klick mit der linken Maustaste auf das Bild vergrößert es.)

Die Rollstuhlguppe wurde 1980 in Itzehoe gegründet.
Nachdem die Itzehoer nicht mehr in der Bundesliga gespielt haben, hatte sich der Verein dort aufgelöst. Einige Spieler haben sich dann in Meldorf wieder gefunden um dort weiter zu spielen. Somit war die Rollstuhlbasketballgruppe gegründet worden.

Was machen wir:
Wir treffen uns jeden Mittwoch um 19.30 Uhr in der Sporthalle beim Schwimmbad in Meldorf. Nach einer Aufwärmphase üben wir ein paar Spielzüge.
Danach wählen wir 2 Mannschaften und versuchen das eben erlernte umzusetzen.
Selbstverständlich können auch Fußgänger bei uns mitspielen. Es gibt viele Rollifahrer, die Fußgänger mitbringen und diese spielen dann ebenfalls bei uns mit. Ihr könnt ja mal gerne vorbeikommen und es ausprobieren. Nach dem Training, kommen wir dann noch zu einem kleinen Schnack zusammen und lassen den Abend gemütlich ausklingen.

2 mal im Jahr kommen wir zu einer Feier zusammen. Da wäre das Sommerfest und natürlich unsere Weihnachtsfeier. Die Termine dazu stimmen wir beim Training ab.

Wir haben im Jahr 4 Spieltage. Dort nehmen wir am Schleswig-Holstein Cup teil. Diesen Cup gibt es schon seit vielen Jahren und es ist immer nett sich mit den anderen Mannschaften zu messen. Die Mannschaften kommen aus Flensburg, Kiel und Lübeck. Somit halten sich die Fahrstrecken auch in Grenzen.

Der Sport ist auch als Reha-Sport anerkannt und wird von der Krankenkasse gefördert.

Wer gerne noch mehr über Rollstuhlbasketball erfahren möchte, kann sich ja mal auf der Seite des DRS die Entstehung durchlesen:

http://www.drs-rollstuhlbasketball.de/documents/fb/geschichtel.htm

 

Kommentare sind geschlossen
« Seite 1 »
Trennlinien definieren
link zu werder
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Trennlinien definieren
Brückenlauf
Trennlinien definieren
Facebook
  • 347610Besucher gesamt:
  • 32Besucher heute:
  • 206Besucher gestern:
  • 217Besucher pro Tag:
  • 0Momentan online:
  • 01/01/2012gezählt ab: